Die neuen deutschen Topmodels

Am Donnerstag geht in New York der saisonale Modeschauen-Zirkus wieder los. Ich meine die „one-and-only-Damenkollektions-Shows“, denn Herren, Couture und die Modewoche in Berlin haben wir schon hinter uns (gebracht). Etwas verspätet, aber dafür mit Inbrust und Überzeugung holen wir nun (Wochen nach Berlin) auch die Deutschland-Fähnchen raus. Warum jetzt? Weil UNSERE Models sind die besten. Auch wenn WIR als Modeschauen-Standort nicht in der ersten Riege mitspielen, bei den Top-Models sind WIR derzeit international ganz vorne mit dabei.

Es gibt so einge Schönheiten aus deutschen Landen, die im internationalen (und nicht unbedingt im Berliner) Fashionbusiness derzeit die heissesten Newcomer sind. Von Germanys real Topmodels, wie Toni Garrn, Kati Nescher, Franzi Müller muss ich nicht mehr viel erzählen. Über Anna Ewers habe ich schon bei den Topmodels 2015 berichtet. Hier nun möchte ich noch mehr wunderschöne Mädels vorstellen, die es alle verdient haben, dass man sich ihren Namen merkt.

Ich fange an mit den international ETABLIERTEN, sprich diese Hübschen solltet ihr schon mal in den Medien gestolpert sein. Übrigens unter allen Namen findet Ihr einen Link zur Facebook- oder Instagram- oder Tumblr-Seite des jeweiligen Models. Liken ist erwünscht, die Mädels brauchen unsere Unterstützung.

1. Esther Heesch

German-Top-Models-Newcomer-Modepilot

Esther Heesch für 3.1 Phillip Lim SS 2015

Sie lief gerade auch bei der Escada Schau in Nymphenburg und sie LÄNGST keine Unbekannte mehr. Seit 2012 ist sie dick im Business, sie hatte ihren Durchburch bei der Christian Dior Couture Show. Die 1,80 große Schöne aus Lübeck wurde im Alter von 15 Jahren beim Schuhekaufen mit Mama in Hamburg entdeckt und krönt seitdem die Laufstege der Big Names. Und die Werbungen von, wie Chloé, Valentino und Emporio Armani.

Sie lächelete von internationale Covers, wie denen von Elle, i-D und jüngst auch das von Harper’s Bazaar in Südamerika. Hier sehen wir ein paar Bilder von ihr vom Laufsteg. Esther Heesch war bei den Sommerkolllektionen 2015 bei rund 30 Shows gebucht. Wow!

 

German-Top-Models-Newcomer-Modepilot

Esther Heesch für Oscar de la Renta SS 2015

Bei der Website Models.com gilt sie bereits als „Money Girl“. Das kommt einem Art Ritterschlag gleich. Die Bild-Zeitung ernannte sie 2013 zu den 100 wichtigsten Deutschen.

 

German-Top-Models-Newcomer-Modepilot

Esther Heesch für Michael Kors SS 2015

Die heute 18-Jährige, Tochter einer Goldschmiedin und eines Arztes, hat zwei Geschwister, wohnt in einem Haus aus dem Mittelalter und liebt es im Fernsehen, Germany Next Top Model zu gucken. Ist das nicht witzig?! Sie tanzt, surft, näht einige ihrere Klamotten selbst und macht die Schule aus der Ferne nebenher. Oma und die Eltern verfolgen den Nachwuchs via Live-Streams vom Sofa aus.

Hier gehts zum Interview mit ihr im NYMag.

 

2. Josephine van Delden

German-Top-Models-Newcomer-Modepilot

Josephine van Delden für Altuzarra SS 2015

 

Für mich eine Future Big One. Grüne Augen, tolle Haare, 1,79 Parademaß. Eine ebenso moderne, wie klassische Beauty. Sie nahm den Modezirkus im Sturm seit ihrem Auftritt bei Céline für die Fall/Winter 2012 Schauen. In der darauf folgenden Saisons lief die damals 17-Jährige bereits 40 Catwalks (Calvin Klein, Altuzarra, Nina Ricci, Bottega Veneta, Christopher Kane, Jil Sander und Chloé), bei den Winterschauen 2014-15 unter anderem für Chanel in Paris, Prada in Mailand and Calvin Klein in New York. Bei den Sommerkollektionen 2015 gehörte sie schon zu den Meistgebuchten, siehe Bilder. Sie war auf der Werbung von J.Crew und Valentino zu sehen und ist bereits von der US Harpers Bazaaar mit einem kleinen Artikel geehrt worden.

 

German-Top-Models-Newcomer-Modepilot

Josephine van Delden für Lanvin SS 2015

 

Die heute 19-Jährige ist ziemlich sicher auf dem Laufsteg und das ist die halbe Miete. Ihre Familie kommt ursprünglich aus Holland, daher der Name Van Delden. Sie selbst ist an der deutsch-niederländischen Grenze aufgewachsen auf einem Bauernhof mit Pferden und Hunden. Ihr Debut im Modeln machte sie mit 15, während sie noch zur Schule ging. Gemodelt wurde damals eher in den Ferien und am Wochenende. Laut eigener Aussage war sie schon früher entdeckt woren, hatte aber keine Lust aufs Modeln. Eine Mode-verrückte Freundin stellte später den Kontakt zu einer Agentur her.

Ezzie Gladwell, Modelagentin  bei  Models 1 sagt über sie: „Her elegant, birdlike features combined with an incredible, intelligent personality mean that German Josephine is more than a model. It’s no surprise that she has been the show girl of the season and we can’t wait to have her back in town.“

 

German-Top-Models-Newcomer-Modepilot

Josephine van Delden für Dior SS 2015

 

Hier geht es zu Josephines Tumblr Website. Sie ist bei Supreme unter Vertag und in Hamburg bei Place Models.  Inoubliable Modelarmy macht mit ihr bereits 2013 ein großes Interview.  Dort gibt sie an, dass sie in der Schule gerne Biologie und Kunst mochte und vielleicht Wirtschaft studieren will. Zuhause am liebsten in Gummistiefeln und Barbor-Jacke rum rennt, gerne kocht und bäckt. Sie träumt davon, das perfekte Käsekuchen-Rezept zu erfinden. Yep, solche Geschichten gefallen mir.

 

Kommen wir zu DEN DURCHSTARTERN

3. Charlene Högger

Da haben wir wieder mal eine echte Deutsche aus dem Bilderbuch: Charlene Högger ist super blond,  super blauäugig, super groß (181 cm) und hat helle Haut und ansonsten alles, was man braucht, um ein Topmodel zu werden. Die gerade mal 16-Jährige hat schon mit 14 angefangen zu modeln und stieg gleich mal auf die Podien von Fendi, Prada, Balenciaga und Givenchy. Sie zierte die Werbung von Max Mara. Wichtig für ein Model ist: Charlene ist super wandelbar, sie kann den Vamp geben wie auch die zarte und schüchterne Blondine.

 

German-Top-Models-Newcomer-Modepilot

Charlene Högger für Dsquared2 SS 2015

 

Die US Harpers Bazaar nennt sie als eines der Top Nachwuchsstars. Im November 2014 zierte sie die britische Vogue. Sie kommt aus Köln Chorweiler und ist bei No Toys in Düsseldorf unter Vertag.

Die italienische Vogue hat mir ihr ein erstes Interview gemacht, in dem Charlene angibt, dass sie gerne Lasagne isst und in Kaptsadt leben möchte. Ihr Vorbild ist Gisele Bündchen und ihre Lieblingsdesigner Karl Lagerfeld und Roberto Cavalli. Sie liebt das Reisen und genau das wird sie auch die nächsten Jahre machen.

 

German-Top-Models-Newcomer-Modepilot

Charlene Högger für Aquilano Rimondi SS 2015

Sie ist ganz klar eine, die es ganz nach vorne bringen kann. Wir wünschen ihr viel Durchhaltevermögen.

 

4. Alexandra Hochguertel

Sommer 2015 war die Saison der Alexandra Hochgürtel.Sie ist ein Sproß von East West Models in Frankfurt. Wie fast alle hier, ist Alexandra sehr groß, nämlich 180 cm lang, hat blaue Augen und hellbraunes Haar.

German-Top-Models-Newcomer-Modepilot

Alexandra Hochgürtel für Sonia Rykiel SS 2015

Sie lief gleich mal bei mehr als 30 Designern über den Laufsteg, unter anderem war sie zu sehen bei Acne, Alexander Wang, Marc Jacobs, Sonia Rykiel, Viktor & Rolf, Loewe, Margiela und Moncler.

Geboren ist sie am 24.04.1995. Alexandra lebt weiterhin in Frankfurt. Carlos Streil von East West Models berichtete mir: „Im zarten Alter von 15,5 Jahren stand sie auf einmal samt Mutter in der Agentur und wir waren sofort hin und weg! Alexandra hat schon von Anfang an sehr coole Jobs gemacht und nach einem sehr guten Abitur in 2013 ist sie seit 2014 Fulltime-Model. Nach einigen beeindruckenden Jobs im ersten Jahr, haben wir sie nun für viele Sommer-Kampagnen gebucht und für den Winter 2015-16 stehen bereits einige, sehr coole Anfragen im Raum.“

German-Top-Models-Newcomer-Modepilot

Alexandra Hochgürtel für Alexander Wang SS 2015

Als Model in Magazinen arbeitete die 19-Jährige für W Magazine, Interview Germany, die russische Vogue, die französische Glamour, Madame Figaro und Vanity Fair Italy.

Sie war und ist in Kamapagnen zu sehen von Gucci Eyewear, Guci Make-Up, Maje, Benetton.

German-Top-Models-Newcomer-Modepilot

Alexandra Hochgürtel für Acne Studios SS 2015

 

Ihre ersten Aufnahmen entstanden vor der Industriekulisse der Alten Eisengießerei im Leipziger Westwerk. Direkt nach den Aufnahmen lief Alexandra zum ersten Mal auf der Pariser Fashion Week, wurde für die Haute Couture Shows von Armani, Elie Saab, Zuhair Murad oder Ralph & Russo gebucht.

Alexandra ist auch das Rolemodel der Gucci Ressort 2015 Kampagne.

Alexandra Hochgürtel für Gucci Ressort 2015

Alexandra Hochgürtel
für Gucci Ressort 2015

Alexandra Hochgürtel für Gucci Ressort 2015

Alexandra Hochgürtel für Gucci Ressort 2015

Alexandra kann nun mit Abi in der Tasche durchstarten und das wünschen wir ihr auch.

 

Die BEKANNTEREN GESICHTER

5. Antonia Wesseloh

Antonia hat bereits ihre eigene Wikipedia Website. Das sagt bereits viel darüber aus, dass die Hamburgerin Antonia Wesseloh, die am 25. Juli in diesem Jahr 20 Jahre alt wird, in Deutschland schon den Newcomer Status hinter sich gelassen hat.

German-Top-Models-Newcomer-Modepilot

Antonia Wesseloh für Chanel SS 2015

 

Antonia bewarb sich nach eigenen Angaben bereits mit 14 Jahren bei mehreren Modelagenturen. Modelwerk in Hamburg nahm sie unter Vertrag und kurz darauf, war sie neben Ondria Hardin, Kelly Mittendorf, Frida Gustavsson und Julia Zimmer das Gesicht der Prada Herbst/Winter 2011 Werbekampagne. Später wurde sie das Rolemodel der MCM Kampagne, in der Werbung von Sonia by Sonia Rykiel und Uniqlo zu sehen. Sie ist das Gesicht des Marc Jacobs Daisy Fragrance 2015.
Die 178 cm große Hamburgerin zierte gerade das Cover der Marie Claire Italien und machte Aufnahmen Vogue Italien, i-D, Love Magazine, Dazed & Confuzed, Vogue Japan und und Vogue China.

 

German-Top-Models-Newcomer-Modepilot

Antonia Wesseloh für Nina Ricci SS 2015

Unser lieber Kollege Alfons Kaiser hat sie auch schon in der FAZ portraitiert. Und in der Vogue wurde auch schon berichtet.

Antonia hat ein Gesicht, das gut wieder erkennbar ist und damit hat sie eine gute Chance weiter nach vorne zu kommen. Wir hoffen, dass wir nach dem ersten Media-Hype um sie, von ihr noch viel Neues hören werden.

 

6. Elena Bartels

Elena Bartels kommt wie Wesseloh aus Hamburg und geht dort noch zur Schule ins Coppernicus Gymnasium. Sie ist 18 Jahre alt und bei der Agentur Core unter Vertrag. Die 179 cm große hat ein nordisches Gesicht mit klaren Zügen, das sich wunderbar für Shootings eignet. Elena wurde bereits für Kampagnen von Louis Vuitton, Lola & Bimba, Jil Sander, Angelo Marani Kampagnen geshooted. Sie ist 2012 eifrig auf den Fashionweeks unterwegs. Sie lief bei Hèrmes, Burberry, Louis Vuitton, Paul Smith, Philiip Lim und Vera Wang.

Hier sehen wir sie bei Louis Vuitton, wo ihr die Ehre zuteil wurde, die Show zu eröffnen.

German-Top-Models-Newcomer-Modepilot

Elena Bartels für Louis Vuitton SS 2015

Elenas Schwester modelt und hat sie einfach mitgenommen zu einem Shoot vom Douglas Magazine. Und gut war es:  Sie wird heute von den Big Names gebucht.

German-Top-Models-Newcomer-Modepilot

Elena Bartels für Hermès 2015

Sie liebt Designer wie Yohji Yamamoto und Jil Sander und auf ihrem i-Pod hört sie Wild Beasts und Dustin O’Halloran. Sie bewundert Toni Garrn und kaut gerne Kaugummi.

 

German-Top-Models-Newcomer-Modepilot

Elena Bartels für Burberry Prorsum SS 2015

Hier geht es zu einem Interview mit ihr bei der italienischen Vogue. Elena halte ich auch für eine Kandidatin, die große Karriere machen kann, weil ihr Gesicht sich unterscheidet vom Mainstream. Gerade bei Kampagnen und Shooting kommt sie toll rüber.

Fazit: Mit den üblichen Verdächtigen, wie Toni, Franzi und Anna, haben wir derzeit zehn heiße Mädels am Start in New York. Na, wenn das kein Grund ist, die deutschen Modefahnen im Wind wedeln zu lassen. Girls, go for it.

Fotos: Catwalkpictures, Screenshot Gucci Website

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Follow our travels on Instagram: