Naomi Campbell wieder gut im Business

Bei den Haute Couture Schauen waren so einige reifere Tops am Start: Eva Herzigova und Amber Valetta liefen bei Versace, Jean-Paul Gaultier holte eine noch ältere Riege hervor. Aber am meisten gebucht wurde Naomi Campbell. Die Skandal-Britin ist derzeit wieder gut im Rennen.
jean_paul_gaultier_css15_202
jean_paul_gaultier_css15_186
jean_paul_gaultier_css15_200
Sie lief für La Perla, die ihre eigene,sehr wäschige Show in Paris feierten.
la_perla_css15_0039
Und sie modelt für die La Perla-Konkurrenz in persona von Agent Provocateur, wo sie das Rolemodel der Sommer 2015 Kampagne ist. Fotografiert Ellen von Unwerth.
Modepilot-Naomi-Campbell-Haute Couture-Summer 2015
Die 43-Jährige wird immer freizügig gezeigt. Irgendwie möchte sie kein Designer in Kleidern verhüllt sehen. Ihr durchtrainierter Body mit den muskulösen Schenkeln ist immer noch ein Hingucker. Und ich finde, seit sie nicht mehr bunte Kontaktlinsen trägt, schaut sie echter und noch schöner aus.
Fotos: PR Agent Provocateur, Catwalkpictures
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Dani sagt:

    Das habe ich auch gedacht. Sie sieht sensationell aus!