Herrenschauen Trend: Mäntel are back

Heute beginnt die Männermodewoche in Paris. Und die Mailänder endete mit einem Paukenschlag von Gucci. Dazu später mehr, denn ich warte noch auf die offizielle Pressemitteilung von Kering zum neuen Designer bei dem inzwischen römischen, einst florentiner Modehaus. Bloomberg hatte da gestern abend schon eine Idee... zu Alessandro Michele, der rechten Hand und Accessoiries Designer von Gucci. Eine Inhaus-Lösung? Interessant.
Was aber in Mailand endgültig als Trend klar gemacht wurde: Die Mäntel sind bei den Herren zurück. Natürlich gab es in den letzten Saisons auch Mäntel, aber nicht in dieser Masse wie für den Winter 2015-16. Die Parkas lasse ich in meiner Trendübersicht mal außen vor, denn sie verdienen fast schon einen eigenen Trend-Post.
Im Grund gibt es drei Formen, die auf den Laufstegen überwiegen:
 1. Der Klassiker im Business-Schnitt:
Das ist der Mantel, den man ins Büro anziehen kann. Er ist ein Klassiker, oft ein bisschen arg steif und zu business-mäßig. Aber die Designer habe es in dieser Saison recht gut hinbekommen, ihm eine weiche Note zu verleihen.
Menswer-Trend-classic-Coat-Modepilot
Neil Barrett
Menswer-Trend-classic-Coat-Modepilot
Hardy Amies
Menswer-Trend-classic-Coat-Modepilot
Prada
Menswer-Trend-classic-Coat-Modepilot
Emporio Armani
Menswer-Trend-classic-Coat-Modepilot
Ermanno Scervino
2. Der Casual-Mantel:
Ganz eindeutig mein Favorit. Er ist meist etwas länger, der Schnitt ist fließend, die Materialien weich und kuschelig.  Knöpfe braucht dieser Mantel nicht unbedingt. Er sieht am besten aus, in einem offen getragenen Styling, dass einen Blick auf die Kleidung drunter erlaubt. Hier sind auch Muster und Farbe gerne willkommen. Sie verleihen dem Mantel etwas Jugendliches und Cooles. Getragen wird auch gerne eine bis zwei Nummern größer, um den fließenden und lockeren Effekt zu betonen.
Menswer-Trend-classic-Coat-Modepilot
Missoni
Menswer-Trend-classic-Coat-Modepilot
Bottega Veneta
Menswer-Trend-classic-Coat-Modepilot
Calvin Klein
Menswer-Trend-classic-Coat-Modepilot
Etro
Menswer-Trend-classic-Coat-Modepilot
Daks
3. Der Strenge mit dem Gürtel
Kommisar Derrick lässt grüßen. Hier kommt das trendige 70er Flair, das gerade durch die Mode schwebt, zum Tragen. Der Mantel mit Gürtel ist auch ein Klassiker, den wir aus den Filmen der Nouvelle Vague aus Frankeich kennen. Michelle Piccoli und Konsorten machten darin eine gute Figur und waren echte Männer. Nun ist diese Mantelform zurück und greift die Steife alter Stoffe wieder auf. Das ist sicherlichst die modischste Variante des Mantel-Revivals. Er ist auffälliger und passt sicherlich nicht in alle Garderoben.
Menswer-Trend-classic-Coat-Modepilot
Fendi
Menswer-Trend-classic-Coat-Modepilot
Jil Sander
Menswer-Trend-classic-Coat-Modepilot
Versace
Menswer-Trend-classic-Coat-Modepilot
Neil Barrett
Menswer-Trend-classic-Coat-Modepilot
Brioni
Und noch Mäntel-Modelle vom Laufstegt gibt es in der Galerie:
 
Fotos: Catwalkpictures
Photo Credit:

Kommentare

  • HAS sagt:

    Danke. Gerade richtig zum nächsten Schneefall kommt dieser Artikel. Mir gefallen vorallem die "Strengen" mit dem eng geschnürten Gürtel. Die Farbe von Burberry Prorsum gefällt mir immer noch am besten. Gut sind die Mäntel wieder "back"!
  • Jana sagt:

    Ich liebe Männer, die sich anziehen können! 😀 Ich will meinem Freund zum Geburtstag einen Herrenanzug schenken, und zwar sowas: http://www.massschneiderhaus.de. Wäre super, wenn ihr mir eure Meinung dazu sagen könnt. Super Blog übrigens. LG