Herrenschauen: Trend Kobaltblau & Rot

Heute geht es weiter mit der Männermode in Mailand. Im Augenblick ist die norditalienische Stadt noch definitiv der wichtigste Schauenstandort für die Menswear. Es wird spannend, denn die Fashionweek dort ist kurz, aber voll gepackt.
Menswear-Trend-Blue-Red-Modepilot1
Kit Neale
Doch es gibt auch einige Trends, die schon in London klar gemacht wurden. Zwei haben wir schon vorgestellt, hier kommt Nummer 3: Die Farben Kobaltblau und Signalrot haben die Engländer klar in den Bann geschlagen. Dazu muss man gar nicht mehr viel sagen.  Kllickt Euch durch die vielen Beispiele aus diesen beiden starken Farb-Tönen! Meistens werden Rot und Blau in einem Modell vereint, bei den Anzügen und auch der Oberbekleidung aber herrscht klar das Kobaltblau vor.
Menswear-Trend-Blue-Red-Modepilot1
Christopher Raeburn
 
Fotos: catwalkpictures
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare