Modetrend: Bomberjacken

Wie beim Trendthema Rosa und Pink, mache ich mir gerade meine Gedanken, was man für 2015 noch braucht, um modisch up to date zu sein. Bomberjacken gehören meiner Meinung eindeutig dazu. Ein Trendteil, das jedes Outfit aufmotzen kann: Sei es als Crossdressing zum eleganten Stiftrock bzw. zur weiten Marlene-Hose oder als i-Tüpfelchen beim Rock-Schick. Meiner Meinung nach müssen die Jacken möglichst kurz, aber schön bauschig sein. Aber vor allem müssen sie bunt / farbig / glänzend, kurzum auffallend sein. Erlaubt ist, was gefällt. Je mehr Eyecatcher, desto besser. Auch die Klassiker im College-Stil sind super, aber sollten unbedingt irgendeine Signalfarbe als Highlight vorweisen können.

Modetrend: Bomberjacken

Also, los geshoppt! Doch was musste ich feststellen, als ich meine Tour durch die Online-Shops machte? Viele andere Fashionistas haben den Trend schon zuhause, die meisten meiner Lieblingsmodelle sind betreits SOLD OUT! Manomann, ich denke, wir müssen uns beeilen, um noch ein schönes Stück zu ergattern.
Fotos:Courtesy of Online-Shops
Photo Credit:

Kommentare

  • Patricia sagt:

    Mir stehen Bomberjacken auch nicht unbedingt. In bauschig mit breiten Bündchen hab ich unter Umständen eine Schneemann-Silhouette.
  • Rena sagt:

    Oh, Du hast so genial tolle Bomber-Jacken ausgesucht, und ich stehe jetzt wieder vor dem Dilemma! Ich bin nämlich total verliebt in die Jacke von Adidas by Mary Katrantzou - aber ich finde mir stehen Bomberjacken einfach überhaupt nicht ...

    http://www.dressedwithsoul.com