Modepilot testet: Was können moderne Kompaktkameras?

Alles begann damit, dass ich Ansgar im Bus der Pariser Modeschauen besser kennen lernte. Ansgar ist ein deutscher Fotograf, der in Paris lebt und wie ich die Modeschauen neun Tage lang beackert. Von Show zu Show. Der große Unterschied zwischen mir und Ansgar besteht darin, dass ich eine Art Reisetasche mit mir herumschleppe, während Ansgar seine Hände in die Hosentaschen steckt und nichts dabei hat. Da Fotografen auf der Fashionweek selten sind – wenn sie nicht Testino heißen und in der Front Row grinsen – fragte ich Ansgar, warum er sich den Stress antäte. Er lachte und meinte, dass er Fotos mache. Ich war erstaunt. „Fotos? Mit was machst Du sie denn?“ Ansgar grinste verwegen und zog aus seiner Jackentasche ein Mini-Kamera von Lumix. Er griff in die andere Jackentasche und holte ein zweites Objekt hervor. „Damit!“ Nun war ich völlig perplex: „Damit? Und das sind Bilder, die Du verkaufen kannst?“ Er nickte und zeigte mir seine Bilder von der Kenzo-Show. Ich war begeistert. „Warum schleppe ich dann eine dicke Spiegelreflex-Kamera von Canon mit mir herum mit dicken Wechselobjektiv und habe danach drei Wochen starke Rückenschmerzen?“ Ansgar zuckte die Achseln und fragte mich aus, welche Art Bilder ich machen würde und für welchen Zweck. Danach empfahl er mir die Sony RX100. Die wäre genau das, was ich bräuchte.

Ich schrieb an Sony und die schickten mir genau diese Kamera zum Testen für drei Tage.

Hier mal der Größenvergleich:

Modepilot-Test-Sony-Canon Aufgenommen mit dem i-Phone.

Statt der großen Monstertasche bekam ich die kleine Kamera in eine Clutch:

Paris-Fashionweek-FRenchie-Modepilot Foto aufgenommen mit der Sony RX100 M2.

Los ging’s zum Test:

1. Streetstyles:  Personen stehend

Streetstyle-Sony-Kamera-Paris_Modepilot

Streetstyle-Sony-Kamera-Paris_Modepilot-Markert Streetstyle-Sony-Kamera-Paris_Modepilot-Markert

2. Streetstyles: Personen in Aktion

Da habe ich Veronika Heilbrunner auch gleich mal von hinten aufgenommen. Nachdem sie kurz für unser Bild posierte, kamen die anderen dran.

Streetstyle Sony 4

Und kaum war die Vroni weg, kamen die Models, allen voran, der neue Streetstyle-Liebling Gaby Odiele im Dries van Noten Mantel zu Saint Laurent Schuhen.

Streetstyle Sony 9 Streetstyle Sony 6 Streetstyle Sony 5

Alles schnell abgeschossen von der Sony.

 

3. Stils:

Wir waren ja nun auch auf genügend Präsentationen und in Showrooms. Da stand viel Mode rum zum Knipsen:

Sony Stil Hermes-Shoes-Markert-Modepilot Bei Hermès.

 

Sony Stil -Charlotte-Olympia-Modepilot-Markert Sony Stil -Charlotte-Olympia-Modepilot-Markert Sony Stil -Charlotte-Olympia-Modepilot-Markert Bei Charlotte Olympia.

 

Sony Stil Delvaux

Bei Delvaux.

 

4. Laufsteg: die Königsdisziplin

Sony Show Talbot Runhof Markert-Modepilot

Sony Show Talbot Runhof Bei Talbot Runhof.

DRies van Noten-Modepilot-Markert

Bei Dries van Noten.

Hier habe ich  – und das muss ich gestehen – die wenigen guten Bilder genommen, denn 90% war unscharf. Leider.

 

5. Ambiente:

Photographen.Margiela-Sony Foto-Podium bei Maison Martin Margiela

Madchen Bei Margiela

Sich-vor-drängendelndes Mädchen bei Margiela.

 

Fazit: Diese Minikameras haben es echt drauf. Bei Streetstyles und Stils hält die Sony RX100 mit der Spiegelreflex locker mit. Beim Laufsteg schwächelt sie ein bisschen, aber in drei Tagen hatte ich auch noch lange nicht alle Programme durchprobiert.

Hier in der Galerie ein paar Streetstyles von meiner Canon-Spiegelreflex zum Vergleich:

Fotos: Barbara Markert / Modepilot

4 Kommentare zu
“Modepilot testet: Was können moderne Kompaktkameras?”
  • Due to the fact that I take quite a lot of my photos while running errands, I d recommend as an alternative: Canon Power Shot G15. Totally agree that a DSM or DSLR are just needed for motion and difficult light.

  • Mein Bruder hat die auch. Eine Freundin (Grafikerin) hatte sie ihm empfohlen und er dann wiederum mir. Ich liebe sie und werde sie mir zu meinen Weihnachten schenken lassen. Dank Deines Tests bin ich mir nun auch endlich richtig sicher. Merci, merci, merci!!!

  • @Barbara Markert
    Liebe Barbara, danke für die gelungene Verarbeitung unseres kleinen Tech-Talks, den ich gerade mit – ähem – etwas Verspätung und dafür umso mehr Vergnügen entdeckt habe.
    Schiesst die Kamera inzwischen scharf? Sonst lass uns gerne bei der nächsten Modewoche Teil 2 einlegen, „Anwendung“ sozusagen und die passenden Einstellungen finden…
    Falls das noch nicht oft genug gesagt wurde: super Euer Modepilot!

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Follow our travels on Instagram: