Trends Sommer 2015: Weste

Isabel Marant
Die Weste tauchte in den Kollektion von New York ĂŒber London und Mailand bis nach Paris auf. Man kann also wirklich von einem Trend reden. Es ist ein Revival, denn vor ein paar Jahren waren Ă€rmellose MĂ€ntel "in". Nun haben sich die Deisgner fĂŒr den Sommer eine leichterer Variante ausgedacht. Dei Weste ist ein echtes Easy-to-wear-Teil, denn in der dargebotenen VIelfalt passt die Ă€rmellose Jacke nicht nur zu allen möglichen Outfits, sondern sogar zu jeder Figur. In der langen Version kaschiert sie ĂŒppige Hintern und auch HĂŒftgold (siehe 3.1. Phillip Lim, Christian Dior).  In der kurzen akzentuiert sie das Outfit (siehe Sacai). Die Weste verleiht offen einen Hauch von Theatralik (z.B. Just Cavalli), in dem sie beim Gehen locker den Körper umspielt. In der geschnĂŒrten, gegĂŒrtelten Version bringt sie den Schuss ModernitĂ€t und Fashion, der so manches "normales" Outfit aufwerten kann (z.B. Isabel Marant).
In meinen Augen beonders schöne und aufwendig gearbeitete Versionen dieses Trend hat Givenchy zu bieten:
Givcheny
Givenchy
Hier die schönsten Modelle von den Laufstegen:
Peter Som
Lacoste
Zero and Maria Cornejo
Victoria Becham
3.1 Phillip Lim
3.1 Phillip Lim
Gucci
ErdemDries van
Dries van Noten
Dries van Noten
Christian Dior
Christian Dior
Ann Demeulemeester
Sonia Rykiel
Sacai
Sacai
Peet Dullaert
Rick Owens
Just Cavalli
Chalayan
CĂ©dric Charlier
Balenciaga
Balenciaga
Acne Studios
Acne Studios
Kenzo
Christian Wijnants
Fotos: Catwalkpictures
Photos by: false

Kommentare

  • Lesetipp: Chucks in Spiegel Online « Modepilot sagt:

    [...] Trends Sommer 2015: Weste [...]
    • Inge sagt:

      Gucci, die grĂŒne, nehm ich 🙂
      • Dressed with soul sagt:

        Danke fĂŒr die tolle Auswahl, denn dieser Trend hat mich sofort begeistert und ich habe mich auf der Stelle auf die Suche nach meiner perfekten Weste begeben. Leider lagen die Westen, die ich am liebsten umgehend in meinen Kleiderschrank bugsiert hĂ€tte, im sehr hohen oberen Preissegment und deswegen fange ich jetzt einfach mal mit bezahlbaren und herbst-/wintertauglichen Fake-Fur-Westen an, in der Hoffnung, dass das Westen-Thema auch von den Marken verstĂ€rkt aufgenommen wird, die diesen Trend in erschwinglicheren Rahmen anbieten können ...

        Liebe GrĂŒĂŸe, Rena

        International giveaway: Top form by the reasons of problems

        http://www.dressedwithsoul.com