Um Himmels willen! Eine Moschino-Barbie!

Was macht Jeremy Scott nur aus Moschino! Es tut mir leid und ja, ich weiß, dass ganz viele seine Kreationen toll finden, aber ich finde das einfach nur schlimm. Mit dieser schrecklichen Mc’Do-Kollektion wird er nun groß im Edelkaufhaus Le Printemps in Paris präsentiert. Sorry, wer kauft das???? Bin ich der einzige, der damit so gar nichts anfangen kann?

Nun schaut Euch mal diese Barbies an für den kommenden Sommer! Ok, ich gebe zu, es gab zwei oder drei Modelle, die waren sogar ganz annehmbar. Und werden sicherlich von Anna Dello Russo bald ausgeführt, am besten gleich in der kommenden Woche zur Pariser Fashionweek. Aber das hier?

moschino_ss15_-Modepilot moschino_ss15_-Modepilot moschino_ss15_-Modepilot moschino_ss15_-Modepilot moschino_ss15_-Modepilot

Fotos: Catwalkpictures

3 Kommentare zu
“Um Himmels willen! Eine Moschino-Barbie!”
  • Du sprichst mir aus der Seele! Schrecklich und trotz aller durchaus vorhandenen schöpferischen Genialität Scotts eine stilistische Sackgasse. Finde diese Richtung nun auch nach dem „Fastfood-Schick“ auch garnicht mehr so extrem überraschend. Teurer Trash für ne „Bad Taste-Party“ – nur sind solche Parties leider auch schon längst out!

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Follow our travels on Instagram: