Label to watch: Ostwald Helgason

Sind Händler die besseren Trendspotter? Ja, denke ich mir gerade, weil ich dank The Outnet erst jetzt auf das Label Ostwald Helgason aufmerksam  wurde und erstaunt feststellen durfte, dass hinter dem Design-Duo aus London sogar auch eine deutsche Designerin steckt. Ostwald Helgason wurde 2008 von Susanne Ostwald und ihrem isländischen Partner Ingvar Helgason gegründet. Beide arbeiteten schon vorher in der Mode, die in Leipzig geborene Susanne Ostwald hatte in Halle studiert, Ingvar Helgason aus Reykjavik in Kopenhagen. Sie trafen sich - wie kann es auch anders sein - an der Central Saint Martins in London, wurden erst ein Paar und dann Business Partner.
Bevor ich aber weiter ins Detail gehe, zeige ich Euch erstmal das Kleid, dank dem ich auf die beiden aufmerksam wurde.
Modepilot-Ostwald-Helgason-Fashion-Blog
Modepilot-Ostwald-Helgason-Fashion-Blog
Das ist es. Ist das nicht toll? Das wäre das perfekte Kleid für die kommende Fashionweek. Und es ist im Sales. Auch als Rock wäre er eine Überlegung wert.
Modepilot-Ostwald-Helgason-Fashion-Blog
Ich liebe auch dieses Outfit:
Modepilot-Ostwald-Helgason-Fashion-Blog
Die Marke gibt es sowohl bei Asos, wo man gerade echt gute Sales-Angebote finden kann. Wie auch bei Stylebop, wer einen deutschen Händler beglücken möchte.
Modepilot-Ostwald-Helgason-Fashion-Blog
Doch zurück zur Geschichte hinter der Mode und den beiden Designern:
Modepilot-Ostwald-Helgason-Fashion-Blog
Nach einer wie fast immer schwierigen Anfangszeit haben die beide heute sich eine gute Position unter den aufstrebenden Designerlabels gesichert. Nach einer Präsentation in London für den Sommer 2014, zeigten Ostwald und Helgason ihre neue Kollektion im Februar auf der New Yorker Fashionweek. Dass die beiden heute einem breiterem Publikum bekannt sind, haben sie auch den Luxusbloggerin Miroslava Duma und Anya Ziourova zu verdanken, die in Ostwald Helgason eine Chanel Haute Couture Schau besuchten und  - natürlich - eifrigst geknipst wurden. Auch immer sehr hilfreich ist, wenn man als junges Label beim Kultstore Opening Ceremony gelistet wird. Inzwischen ist die Marke bei 80 sehr angesehenden Händlern gelistet. Dennoch waren die Jahre nach oben nicht leicht, wie man sehr interessant bei den Kollegen von Business of Fashion nachlesen kann.
Modepilot-ostwald-helgason-Fashion-blog
Wie man an der Mode sieht, lieben es die beiden mit Farben und Mustern zu spielen und dabei die Silhouette genau zu skizzieren. Es sind strukturierte Linien, die durch Schnitt und Materialwahl entstehen. Die Stoffe, so schreibt The Guardian, kommen weitgehend aus Italien und Frankreich. Gerne werden auch glänzende, metallische Stoffe benutzt, wie man sie in ihrer kommenden Winterkollektion wiederfindet. Die Mode des Deutsch-Isländischen Duos kann man durchaus als einen Signature Look bezeichnen. Die beiden Designer sind detailverliebt (aufgesetzt Taschen, angenähte Krägen etc.) und überraschen gerne mal mit außergewöhnlichen Formen und Strukturen. Ostwald Helgason ist keine Mode für Menschen, die nicht auffallen wollen. Sondern ist eindeutig wieder erkennbar.
Hier eine Galerie zur neuen Kollektion für den kommenden Winter:
 
Das hier ist mein Favorit aus der kommenden Saison:
ostwald_helgason_aw14_110
Wie immer, wenn man dann es geschafft hat, kommen die ersten Kooperationen. So ging Ostwald Helgason für den Sommer 2014 eine Koop mit dem kanadischen Schuh-Hersteller Aldo in seiner Kollektion Aldo Rise ein. Leider ist alles schon vollständig ausverkauft. Kein Wunder, da gab es tolle Sachen. Siehe diese Modelle und das dann alles zu Aldo Preisen:
Modepilot-ostwald-helgason-Fashion-blog
Also, diese beiden werde ich nun weiter verfolgen und ich hoffe, das ihr Erfolg anhält. Tja und was mache ich nun mit dem Kleid oben???? Ich bin doch gerade auf dem Anti-Kauf-Trip und halte ihn seit 3 Monaten ziemlich gut durch! Soll ich schwach werden???
ostwald_helgason_aw14_138
Photo Credit:

Kommentare

  • Isa sagt:

    Da hast du aber beide Augen fest zugedrückt!
    aber ja: kaufen
  • Chael sagt:

    Buy buy buy!
  • FrauFitz sagt:

    Browns führt OH ebenfalls, schon seit ein paar Saisons.
  • Mrs A sagt:

    Bin auch auf Konsum-Diät, aber ein Schnäppchen lasse ich mir nicht entgehen - das Kleid ist super! Leider nicht mehr in meiner Größe - kauf es!