Hermès und Christophe Lemaire trennen sich

Ohlàlà, heute morgen hatte ich schon schlechte Nachrichten verbreitet und nun geht es gleich weiter.
Hermès und der Designer Christophe Lemaire, Artistic Director des Damen Prêt-à-porter Bereichs seit 2010, "haben beschlossen, ihre Zusammenarbeit nach der Präsentation der Frühjahr/Sommer Kollektion 2015 am 01. Oktober 2014 zu beenden", so der Originalwortlaut der Pressemitteilung.
Modepilot-Lemaire-hermes_aw14_Fashion-Blog0164
Sorry, das ist wirklich super schade. Lemaire hat - meiner Meinung nach - wie die Faust aufs Auge bei Hermès gepasst. Gerade heute hat das Unternehmen schon wieder einen Zuwachs in den Umsätzen im ersten Vierteljahr von 8% bekannt gegeben. Die Zahlen beweisen Schwarz auf Weiß, wie gut diese beiden Parteien zusammenpassten. Warum nur diese Trennung?
Das sagt Lemaire: „Für Hermès zu arbeiten war eine große Freude: eine bereichernde Erfahrung sowohl auf menschlicher als auch auf professioneller Ebene. Ich bin stolz darauf, was wir zusammen geschaffen haben. Mein eigenes Label befindet sich in einem entscheidenden Wachstumsstadium und diesem möchte und muss ich mich nun komplett widmen.“ Ja, das stimmt und ich verstehe es, dass er sich darauf konzentrieren will. Vor allem weil er bei seinem eigenen Label nie das Niveau, das er bei Hermès zeigte, erreicht hat  - bis dato.
Hermès, bzw. CEO Axel Dumas ist auch traurig: „Für Christophe Lemaires Leidenschaft, mit der er die Handschrift unseres Hauses im Bereich Damen Prêt-à-porter vorangetrieben hat, bin ich sehr dankbar. Das Métier hat unter seiner künstlerischen Leitung eine neue, ästhetische Richtung eingeschlagen. Wir wünschen ihm mit seinem eigenen Label, das ihm sehr am Herzen liegt, den größten Erfolg."
Modepilot-Lemaire-hermes_aw14_Fashion-Blog0164
AW 2014-15
Modepilot-Lemaire-hermes_aw14_Fashion-Blog0164
AW 2014-15
Modepilot-Lemaire-hermes_aw14_Fashion-Blog0164
AW 2014-15
Modepilot-Lemaire-hermes_aw14_Fashion-Blog0164
AW 2014-15
Schnief, nur noch eine Hermès by Lemaire Kollektion und was kommt dann? Hier ein kleines Potpourrie seiner Arbeit der letzten Jahre.
Aktueller Sommer 2014:
Modepilot-Lemaire-hermes_ss14_Fashion-Blog0164
SS2014
Modepilot-Lemaire-hermes_ss14_Fashion-Blog0164
SS 2014
Modepilot-Lemaire-hermes_ss14_Fashion-Blog0164
SS2014
Modepilot-Lemaire-hermes_ss14_Fashion-Blog0164
SS2014
Letzter Winter 2013-14
Modepilot-Lemaire-hermes_aw13_Fashion-Blog0164
AW 2013-14
Modepilot-Lemaire-hermes_aw13_Fashion-Blog0164
AW 2013-14
Modepilot-Lemaire-hermes_aw13_Fashion-Blog0164
AW2013-14
Modepilot-Lemaire-hermes_aw13_Fashion-Blog0164
AW 2013-14
Letzter Sommer 2013
Modepilot-Lemaire-hermes_ss13_Fashion-Blog0164
SS2013
Modepilot-Lemaire-hermes_ss13_Fashion-Blog0164
SS2013
Modepilot-Lemaire-hermes_ss13_Fashion-Blog0164
SS2013
Modepilot-Lemaire-hermes_ss13_Fashion-Blog0164
SS2013
Fotos: Barbara Markert, Catwalkpictures
Photo Credit:

Kommentare

  • isaroffice sagt:

    @Barbara: Jetzt ist aber bitte Schluss mit den schlechten Nachrichten!!! So viele bad news an nur einem Tag... :-((