Modelsturz bei Gaultier: Uff, nichts passiert!

Gaultier Model sturz 1
Also, mir wurde ganz flau, als das erste und reife Model bei Gaultier ins Schwanken geriet und die Balance verlor. Ich denke, es handelt sich wie beim letzten Mal bei der 60-Jährigen mit der Traumfigur um Jacky O’Shaughnessy. Falls nicht, bitte klärt mich auf, denn es interessiert mich. Aber sie löste das Problem erst mit viel Eleganz:
Modepilot-Gaultier-Model-stĂĽrzt
Kopf hoch, Krone richten und weiter.
Modepilot-Gaultier-Model-stĂĽrzt
Doch leider war dann wohl doch das Gleichgewicht dahin. Bis zum Catwalkende kam sie noch, drehte sich, erntete den Applaus und fiel erneut.  Und tat das einzig richtige: Schuhe ausziehen und barfuß weiterlaufen.
BRAVO und alle Achtung. Und wie gut, dass scheinbar nichts passiert ist.
Foto und Video: Barbara Markert
Photo Credit: false

Kommentare

  • auchmilan sagt:

    die arme! ich hoffe auch dass ihr nichts ernsteres passiert ist...

    allerdings heiĂźt die dame anscheinend catherine loewe

    http://models.com/models/Catherine-Loewe


  • Michi sagt:

    OMG! Wieso tut man sowas? Reife models super, unterstütze ich total, aber das geht gar nicht. Macht man denn vorher kein Probelauftraining? Die Dame kann sicher nichts dafür, dass die Designer ihre Models mit unmöglichen Schuhen auf den Laufsteg schicken...echt Panne Herr Gaultier.