Gisele Bündchen singt schon wieder ...

Dass Model Gisele Bündchen auch gerne mal singt, wissen wir bereits aus dem letzten Jahr. Nun geht es in die zweite Runde. Mit Bob Sinclair. Und dazu räckelt sie sich wie wild in Bademode und unter uns, da wird mit das Gesinge auch bald wurscht. Ich schalte die Multitasking-Funktion im Kopf ab und konzentriere mich auf das Wesentliche: Diesen Körper, den flachen Bauch einer jungen Mutter und ihre langen Beine.
Außerdem Sorry, Heart of Glass von Blondie ist mir einfach viel lieber. Da wirkt Gisele schon ein bisschen hölzern. Im Gesang, nicht im Hüftenschwingen. Das kann sie besser als Blondie.
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare