Sturm ĂŒber der London Fashionweek

Erst gab es einen Schneesturm in New York, nun ist der Sturm mit der Fashiongemeinde nach London weitergeflogen. Manche Flieger aus Deutschland mussten wegen der Windböen abgesagt, weil man in Heathrow gar nicht landen konnte. Und so sah es dann in Wirklichkeit in London aus. Als wir auf die Show von John Rocha warteten kam erst der Wind und dann der Regen und dann alles beides zusammen.
Etappe 1: Wind kommt auf
Modepilot-London-weather-Blog-Barbara Markert01
Modepilot-London-weather002
Etappe 2: Es fÀngt an zu regnen.
Modepilot-London-weather004
Modepilot-Regen-1-LFW
Modepilot-London-weather007
Etappe 3: am Beispiel eine sehr schicken Gruppe, die ihre gute Laune dabei behÀlt
Modepilot-2-Regel-LFW
Etappe 4: Kamera ist total nass und in der Show wurden die Bilder dann so:
Modepilot-London-weather014
Fotos: Barbara Markert
Photo Credit: false

Kommentare