Die Haute Couture sieht Gelb

Wenn es eine Farbe bei dieser Haute Couture Woche gab, die man klar als einen Trend ausmachen kann, so ist die Antwort einfach: Die Haute Couture Designer haben das Gelb wieder entdeckt. Können wir davon ausgehen, dass wir für den kommenden Sommer und den Cruise einiges in der Farbe sehen werden? Ja, das mag sein.
Gelb ist keine einfache Farbe. Sie steht eher Dunkelhaarigen mit matten Teint. Blonde müssen die blasse Version nehmen und dann die Romantikschiene fahren. Aber interessant ist dieser Trend auf alle Mal. Wann schlegten wir das letze Mal in dieser sonnigen Sommerfarbe?
 
Fotos: Catwalkpictures
Photo Credit:

Kommentare

  • Jeanne Parrish sagt:

    Könnt ihr euch noch an DEN Schmucktrend vor ca. zwei Jahren erinnern, als es nichts cooleres gab, als einen unbearbeiteten Kristall in einer Fassung um den Hals zu tragen? Irgendwann wurden aus den Ketten dann auch Ringe und nachdem man diverse Modelle auf ungefähr allen Blogs gesehen hatte, verschwand der Look wie so vieles in der Versenkung. Heute ist mir aber eine interessante Weiterentwicklung begegnet, die eigentlich nur auf den ersten Blick durch Form und Farbe an die Kristallketten von damals erinnert. Die Rede ist von den Modellen von Lily Kamper , deren Schmuck mit quadratischen Formen, starken Farben und verschiedenen Materialien spielt.
  • vreeni sagt:

    wahnsinnig schöne inspirationen.

    und yeah - schön das die haue couture die knallfarben für sich entdecken.


    groetjes

    vreeni von freak in you


  • Florence sagt:

    Wäre jetzt nicht mein Ding. Mit meinem hellen Taint, den Sommersprossen und den leicht rötlichen Haaren würde ich darin ziemlich ... aussehen.