Komm ins Museum: Zu Fendi oder zu Gaultier?

Ach, wie sich das alles entwickelt hat in der Beziehung von Mode und Kunst und Mode i Museum. Wenn ein Kurator heute eine schicke Modeaustellung lancieren will, sollte er vorher besser mal einen Video-Spot drehen. Die Klientel schaut ja heute erstmal in den Laptop, bevor sie sich aus dem Haus bewegt. Nun stehen zwei Ausstellungen in den Startlöchern: Jean-Paul Gaultier bekommt eine Retrospektive im Brooklyn Museum of Art. Titel: From the sidewalk to the catwalk - the fashion world auf Jean-Paul Gaultier. Guter Titel. Gefällt mir und bekommt einen Punkt. Die andere Ausstellung beschäftigt sich mit der fruchtbaren Beziehund des Pelzhauses und heutigem Modehauses Fendi und dem Kino. Gezeigt im Cinema Manzoni in Mailand. Titel: Making Dreams - Fendi and the Cinema. Ne, für den Titel gibt es keinen Punkt. Dafür für die tragische Opernmusik. Aber entscheidet selbst: Wer hat das coolere Video?
Jean-Paul
oder
Fendi ?
Videos: via Fashiontube
Photo Credit: false

Kommentare

  • Julie sagt:

    Wow. Finde beide Videos super. das von Jean Paul Gaultier ist super modern und artsy. Das von Fendi dafür klassisch und mysteriös. Ganz schön schwer sich zu entscheiden. Ich würde gern ins Brooklynmuseum also einen Punkt für JPG 🙂