Chloé's neue Lässigkeit

Clare Waight Keller. Art Direktorin bei Chloé,  manifestiert sich als die Designerin für Damenhosen. Auch in dieser Saison zeigt die Britin, wie man lässig und dennoch schick in Hosen aussehen kann. Die überzeugte Hosen- und Mantelträgerin und mehrfache Mutter will Mode machen, mit der man durch den Tag kommt und die bequem ist. Genau sieht ihre Sommerkollektion 2014 auch aus. Alles Sachen, die um uns herum fließen.
chloe_ss14_0127
Modepilot-chloe-Summer 2014-Fashion-Blog
Chloé steht für Blusen und auch Romantik. Dieses Modell zollt der Historie des Hauses Tribut.
Modepilot-chloe-Summer 2014-Fashion-Blog
Modepilot-chloe-Summer 2014-Fashion-Blog
Modepilot-chloe-Summer 2014-Fashion-Blog
Und hier unten aber zeigt Waight Keller, dass sie einen neuen Lässig-Look für Chloé einführt für ganz entspannte Frauen.
chloe_ss14_0068
Fotos: Catwalkpictures
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • G-Star Jeans sagt:

    Sind echt tolle Outfits, jetzt müsste es nur wieder etwas wärmer sein um das tragen zu können.
  • Chael sagt:

    Never was a fan of hyper feminity collections, therefore this collection really nails it. I want clothes that work on an every day basis, but nevertheless have elaborate cuts and delicate shapes.