Sommer 2014: Natur versus Kunststoff

Also, diese Kleider, die aussehen, als ob sie wie aus gepressten Kork genäht worden sind, sind ein echter Hingucker in dieser Saison. Zwei Labels, nämlich Holly Fulton und Diane von Furstenberg haben dieses Motiv aufgegriffen und ich wüsste tatsächlich zu gerne, ob es sich um einen Druck oder ein neues Material handelt.
holly_fulton_ss14_129
diane_von_furstenberg_ss14_047
Schaut doch irgendwie super cool aus.
Aber dieser Minitrend hat einen Gegenspiele und der heißt Plastik. Auch hier ist der Effekt verblüffend. Die Anmutung ist irgendwas zwischen Regencape vom Billigmarkt, Zellophanrolle, Wachsdecke und Schutzhüllen-Einpackfolie.
felder_felder_ss14_027
j_js_lee_ss14_082
Modepilot-Fashion-Blog-preen_by_thornton_bregazzi_ss14_114
Irgendwie dazwischen liegen diese scheinenden Lurexstoffe wie von Antipodium:
antipodium_ss14_042
Fotos: Catwalkpictures
Photo Credit: false

Kommentare

  • Nina sagt:

    Die "Korkkleider" von Holly Fulton sind der absolute Wahnsinn!!

    LiebeGrüße

    The EnVogueCoop