Blogger als Designer? Die neuesten Koops

Ach, wie sich das alles so mit den Blogs entwickelt. Ich muss mich immer wieder wundern.  Wir können das ja hier beurteilen, gehören wir doch inzwischen zu den Urgesteinen der deutschen Fashion-Bloggerszene. Nach der Zeit, in der Blogger erst gehyppt, eingeladen wurden, Fotos zu machen, auf Vernissagen rumzustehen, als Werbemodel zu agieren, als Role-Model auf der Fashionweek aufzulaufen, wurden sie von Print-Urgesteinen (Suzy Menkes) wieder geschmäht und alle stimmten in den Abgesang ein. Doch das hat dem Image der Modeblogger scheinbar keinen Abbruch getan. Denn nun geht es immer mehr ans Eingemachte, sprich an die Mode. Immer häufiger gibt es Blogger-Capsule-Kollektionen bzw. Blogger-Fashion-Pieces.
Dabei handelt es sich meist weniger um die großen Designermarken, denn um die kommerzielleren Brands, die gerne dadurch Ihr Image verjüngen wollen. Wenn denn der Blogger zur jeweiligen Kundschaft passt. Was in den USA seit Saisons Gang und Gebe ist, schwappte es erst auf Europa und nun auch auf Deutschland über. Die deutschen Fashion-Marken, in der Regel immer etwas abwartend, waren 2012 erste Koops mit deutschen Mode-Bloggern eingegangen und schielen nun nach den internationalen Stars der Szene.
1. Marc O'Polo aus Rosenheim hat sich niemand Geringeres als Garance Doré geschnappt.
Modepilot-Modeblog-Fashionblog-Kooperation-The Blonde Salad-Chiara Ferragni-Superga-Marco Polo-Garance Dore
So schaut Garances  MoP-Piece für diesen Sommer aus. Garance Doré ist in diesen Koops ein alter Hase. Sie hat schon massenhaft ihre Illus auf T-Shirts drucken lassen. Aber ich denke, das ist ihre erste deutsche Zusammenarbeit.
Modepilot-Modeblog-Fashionblog-Kooperation-The Blonde Salad-Chiara Ferragni-Superga-Marco Polo-Garance Dore
Für die kommende Herbst/Winterkollektion 2013 gibt es dann noch mehr Shirts und Sweatern mit individuellen  Statements und kalligrafischen Illustrationen aus handgezeichneten Skizzen der französischen Bloggerin mit Wohnsitz New York.
Insgesamt acht Prints soll es in je fünf Farben geben. Die Sweatshirts aus organischer Baumwolle kosten 99,90 Euro, die Shirts liegen bei 49,90 Euro . Sie kommen ab August in die Marc O'Polo Stores.
2. Dann höre ich, dass auch 0039Italy was plant. Mit Eleonora Carisi. Das könnte spannend werden und ich finde das passt auch gut, denn das Unternehmen aus der Nähe von Stuttgart bespielt die italienische Mode und das dazu passende Image. Am liebsten wäre den Filderstädtern, dass man über ihre deutsche Herkunft kein großes Wort verliert. Daher, das ist 'ne schlaue Koop.
3. Noch eine Italienerin habe ich im Angebot, die allerdings ihrem eigenen Land treu bleibt: The Blonde Salad for Superga.
Modepilot-Modeblog-Fashionblog-Kooperation-The Blonde Salad-Chiara Ferragni-Superga-Marco Polo-Garance Dore
Das 1911 in Turin gegründete Schulabel erlebte bereits im letzten Sommer ein Comeback. Dank schlauer Werbe-Role-Models, wie Alexa Chung und später Rita Ora. Jetzt soll Starbloggerin Chiara Ferragni  dem Schuh-Klassiker des Hauses noch neuen Blogger-Wind einhauchen.
Ganz in Spitze erscheint das Traditions-Modell 2750 unter dem Namen 2750-TBS LACEW jetzt in klassischem Weiß, Tan, Hellblau und Rosa. Die Form bleibt, das sonst sportliche Leinen weicht zarter Spitze und gibt dem Schuh eine verspieltere Allure.
Modepilot-Modeblog-Fashionblog-Kooperation-The Blonde Salad-Chiara Ferragni-Superga-Marco Polo-Garance Dore
Ab dem 14. Juni ist der in meinen Augen recht gelungene Sneaker leider nur in ausgewählten italienischen Supergastores, im Mailänder Kaufhaus Rinascente und  - uff - auch auf LUISAVIAROMA.COM zu haben. Der Preis liegt je bei 79 Euro. Das ist nur leicht über dem Normalpreis (Ich bin doch Dauerkunde bei denen.)
Superga ist übrigens gerade voll auf dem Bloggertripp. Schaut mal hier auf deren US Website, da ist schon wieder Garance. Diesmal mit Scott Schumann.
So, und welche Koops habe ich hier nun vergessen? Wenn ihr weitere weißt, bitte sagen. das interessiert mich sehr.
Post erstellt in Zusammenarbeit mit Tempoffice.
Fotos: PR
Photo Credit:

Kommentare

  • Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt | YouShoe - Schuhe, Accessoires, und Mode-Trends sagt:

    [...] Kooperationen mit Bloggern sind längst nichts Neues mehr. Garance Doré wird mit ihren Illustrationen demnächst Shirts und Pullis von Marc O’Polo beschmücken. The Blonde Salad launcht parallel eine Linie mit Superga. Mehr Kollaborationsnews hat Modepilot. [...]
  • Lohnt oder nicht? - Die Besten Deals der Modebranche sagt:

    [...] Man nehme nur mal die Bettwäsche, deren Markt seit geraumer Zeit nun auch von hochwertigen Klamottendesignern geflutet wird. Hier ist es vielleicht weniger ratsam, gleich in den dreistelligen Bereich zu gehen, [...]
  • Chance für Neue - Mode aus dem Onlineshop sagt:

    [...] gesagt den Jungen eine Chance geben. Jeder hat mal klein angefangen, das gilt natürlich auch für Designer. Bevor sie also zu den großen und führenden Modelabels ihrer Zeit wurden, haben sie sich [...]