Label to watch / kuschel: Boulezar

Berlin, München, Hamburg - wo man hinschaut: Regen und Bibber-Temperaturen statt Sommer und Straßencafé. Also kommen die Trendteile aus der H/W-Kollektion vom Nobel-Kuschel-Label Boulezar gerade richtig.
Das Label kommt  - aus München. Meiner Heimat. Dahinter steckt Sebastian Kaiser und der mag gerne Jogginghosen. Aber nicht irgendwelche, sondern ganz weiche, kuschelige. Die erste Capsule-Sommer Kollektion ist leider schon weg. Dort gab es japanischen Frottee, eine besondere Jersey-Qualität, die luftgewebt wird. Aber halten wir uns damit nicht lange auf, denn die ist sold out, und schauen wir lieber, was da bald für den Herbst zu uns kommt.
Alles hübsch lässig, wahnsinnig bequem und very cool. Hier meine Lieblings-Outfits für die nächsten drei Herbst-mitten-im-Sommer-Tage zum Abhängen at home:
bou_pr_cmyk_03
bou_pr_cmyk_10
bou_pr_cmyk_08
Fotos: PR, Boulezar
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare