John Galliano lehrt an der Parsons School

Das ist für mich eine sehr interessante News, die ich gerade entdeckt habe: John Galliano, Ex-Dior-Designer mit hoffentlich überwundenen Alkoholproblemen, kehrt als Lehrer in die Modeszene zurück. Er wird im Rahmen der "Masterclass Series" der Parsons School in New York den Kurs zum Thema "Show me emotion" abhalten.
Galliano, der selbst an der St. Martins School in London studierte, hatte in den vergangenen Monaten im Designatelier bei Oscar de la Renta ausgeholfen. Dass der sehr introvertierte und als extremst schüchtern geltende Designer nun vor Studenten lehren soll, klingt ungewöhnlich. Aber vielleicht ist das seine Art, wieder den Anschluss an die Modeszene zu bekommen. "Show me emotion" ist auf alle Fälle ein Thema, das zur Galliano Mode von einst passt.
Foto: Screenshot Website
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • JP sagt:

    Endlich macht er mal wieder was! Hab mich schon gefragt wo er sich wohl rum treibt, da es in letzter zeit echt still um ihn geworden ist!

    Good News 🙂


  • Chael sagt:

    Hopefully he keeps his disgusting world view private there!
  • Lina sagt:

    Hoffentlich kriegt er so wieder den Fuß in die Tür. Schaden tuts bestimmt nicht...