GNTM: Das rote Kleid

Dann nimmt das Drama seinen Lauf:
Maike soll ein rotes Kleid anziehen, aber Madame Maike will nicht. Heidi wird grantig, Maike dreht durch. Heidi versucht es mit Schuhbestechung, aber der Wutzwerg dreht durch. "Ich mag Rot nicht!". Endlich passiert mal etwas in dieser Staffel! Halleluja! Pro Sieben hat das auch gemerkt und wiederholt die Szene unerbittlich. Wenn das der Onkel Michael (Kors) hört.
Mal sehen, wie oft wir die Rote-Kleid-Drama-Szene noch sehen werden.
The Thomas coacht dann aber erst mal die Mädels für die Fashion Week. Auftritt Nathalie Joos, Castingtraining. Da gibt es noch Defizite, oh lala. Entengang und Englisch. Da wäre sogar unserer Chica-Jorge hilfreich gewesen.
Zur Aufheiterung haben Jaquelines Eltern Post in den Big Apple geschickt inkl. Video mit Plastikbecher Tanz. Ich möchte ja jetzt eigentlich nicht Fremdschämen sagen, ist ja lieb gemeint von Mutti und Vati. Aber es kommt noch schlimmer. Der Lockenboris schminkt die Mädels für die Castings. Und dann warnt the Thomas auch noch vor dem "Urban Jungle". Wenn das nicht alles Zeichen sind!
Bei Kenneth Cole läßt man Louise und Marie schließlich auf den Laufsteg. Die beiden schlagen sich richtig gut. Heidi freut sich ein Loch in den Bauch und trägt irgendeine Mischung aus Schaf und was ist das eigentlich? Maike und Anna Marie dürfen dann auch auf den heiligen Catwalk, bei den anderen heißt es Danke und Tschüss!
Dann der Tag der Entscheidung: Wer kommt in die Top Ten? Vorher gibt es noch schnell eine Geburtstagstorte für Marie, sie wird 12, 16,17 oder 18? Luise ist die Erste, laut IMG, das Million-Dollar-Face, und kommt direkt weiter. Heidi drückt sie an die Felljacke oder auch genannt "das tote Schaf". The Thomas sollte sich ne Brille zu legen, er kneift die Augen schon sehr zusammen, um auf den Bildschirm zuschauen. Und die Haare werden auch immer weniger, meine Herren - hat mich gerade heute Abend ein GNTM-Profi drauf hingewiesen!
Lovlyn darf dann noch einmal das "Märchen vom roten Kleid" erzählen. Also, es war einmal die Maike, die mochte die Farbe Rot nicht. Aber die böse Stiefmutter zwang sie jeden Tag Rot zu tragen.... sorry ich schweife ab.
Als Schlusslichter kämpfen Veronika und Jaqueline um den letzten Platz. Unsere Kirchenmaus darf weiter, war doch klar. Veronika wird noch mal ans Schaf gedrückt und servus!
Nächste Woche geht´s zurück nach LA, es darf weiter gezickt werden! Hurray!
Fotos: ProSieben
Photo Credit:

Kommentare

  • Manu sagt:

    Hehe, eine großartige Zusammenfassung.
    Stimmt der Hayo benötigt dringend eine Seh-Hilfe. Ist mir gestern auch frappierend aufgefallen.
    Und das rote Kleid... *soifz* Selbst als Zuseher möchte man Maike an die Gurgel hupsen....
    LG
  • Stilwolke sagt:

    Ich habe die Folge noch nicht gesehen, deine Zusammenfassungs ist aber schon so herrlich. Die Folge muss ich unbedingt anschauen.