Dior Homme Cologne

Modepilot-Dior Homme Cologne-Duft-neu-März 2013-Mode-beauty--Blog
Ich bin gerade auf den Showrooms unterwegs und komme endlich mal wieder raus. Dabei erroch bei irgendeiner Präsentation den neuen Duft Dior Homme Cologne. "Ohh, das riecht aber gut, was benutzen Sie?" "Das neue Dior", antwortete der Gutriechende, worauf ich wieder im Büro in meinem chaotischen Mailserver auf die Suche nach der Pressemitteilung forschte. Et voila, da ist sie. Der neue Duft, eine Mischung aus Bergamotte, Pampelmusenblüten und weißer Mischus ist eine frische und angenehm dezente Komposition, sehr frühlingshaft und einnehmend. Oft sind Männerparfums ja so schwer, der hier aber ist leicht und luftig.
Laut der Pressemitteilung soll Christian Dior einst gesagt haben: "Luxus ist vor allem Schlichtheit." Naja, dieses Motto wird heute gerne mal mit Füßen getreten und es wäre gut, wenn wir wieder dorthin kämen. So gesehen ist das ein schöner Schritt von Parfumeur Francois Demachy in diese Richtung.
Modepilot-Dior Homme Cologne-Duft-neu-März 2013-Mode-beauty--Blog
Als Sinnbild für die schlichte Leichtigkeit  lässt Dior Jude Law an der französischen Riviera entlang fahren und das Bild passt defintiv zum Duft.
Preis: 75 ml für 66,50 Euro.
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare