MP-Mini-Reportage: Aussteigen will gelernt sein

Auch das will gelernt sein, denn je reicher man ist, desto eher wird man bei Dior eingeladen und fährt in der Limousine vor und muss vor Horden von Streetstyle-Fotografen sich aus dem Auto pellen. Wollen wir doch mal sehen, ob die Haute Volée ihr Hausarbeiten gemacht hat:
1. Bild, nicht schlecht, aber verbesserungswürdig. Sie ist noch jung. Hier ist noch beim fleißigen Üben mehr drinnen.
Modepilot-Limousine- Aussteigen-Will gelernt sein-Fashion-Blog-Barbara Markert
2. Bild, Mama von der Dame aus dem ersten Bild zeigt, wie es geht. Jahrelange Übung macht eben den Meister. Die Beinhaltung bekommt von 10 Punkte. Die Taschenhaltung noch mehr. Hat die Frau einst als Werbemodel gearbeitet??
Modepilot-Limousine- Aussteigen-Will gelernt sein-Fashion-Blog-Barbara Markert
3. Nein, nein und nochmals nein. Emmanuelle Alt entgleitet hier nicht nur der Gesichtsausdruck, sondern auch die Haltung. Die Vogue France Chefin beweist Gelenkigkeit, aber das war es auch schon.
Modepilot-Limousine- Aussteigen-Will gelernt sein-Fashion-Blog-Barbara Markert
4. Hier ist Emmanuelle nun draußen, aber bei der Fußstellung ist Folge des falschen Ausstiegs.
Modepilot-Limousine- Aussteigen-Will gelernt sein-Fashion-Blog-Barbara Markert
5. Alt rettet die Situation, in dem sie selbst brav die Türe zuschmeißt. Das ist nett, Emmanuelle. Der Chauffeur wird es zu schätzen wissen.
Modepilot-Limousine- Aussteigen-Will gelernt sein-Fashion-Blog-Barbara Markert
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Anja sagt:

    Wahrscheinlich hat Frau Alt einfach weniger Zeit Aussteigen zu üben -sie muss arbeiten.
  • UteB sagt:

    Wenn Frau Alt nun einen Rock angehabt hätte, hätte ich ihren Ausstieg wohl auch nicht so gut gefunden... aber mit Hose finde ich ihr Bewegung nicht so schlimm