Paris: Steffie Christiaens

Modepilot-Steffie Christiaens.Paris-Fashionweek-Winter 2013-14-Barbara Markert-Mode-Blog
Steffie Christiaens hat sich diesmal von dem Sufi Tänzer Ziya Azazi inspirieren lassen und was dabei raus kam hat wenig mit dem wirbelnden Derwisch zu tun als denn mit großer Eleganz.
Hier mal ein Video zur Inspiration:
[youtube 98d8CKvsc-0]
und so schaut das dann bei Christiaens aus:
Modepilot-Steffie Christiaens.Paris-Fashionweek-Winter 2013-14-Barbara Markert-Mode-Blog
Wunderbar gewickelte butterweiche Lederstiefel
Modepilot-Steffie Christiaens.Paris-Fashionweek-Winter 2013-14-Barbara Markert-Mode-Blog
Material-Mixe aus Dick und Grob und Fein und Weich
Modepilot-Steffie Christiaens.Paris-Fashionweek-Winter 2013-14-Barbara Markert-Mode-Blog
Weiche Rundungen und Volumen, die dem Textil des Tänzers nachempfunden sind.
Modepilot-Steffie Christiaens.Paris-Fashionweek-Winter 2013-14-Barbara Markert-Mode-Blog
Mir hat ihre Kollektion erneut sehr gut gefallen. Die streng limitierte Farbgebung mit warmen Kamel-Beige und Schwarz lenkt den Blick auf die aufwendigen Details und elaborierten Schnitte und Abnäher, die neue Formen und Silhouetten erzeugen.
Modepilot-Steffie Christiaens.Paris-Fashionweek-Winter 2013-14-Barbara Markert-Mode-Blog
Photo Credit: false

Kommentare