Zurück: Jenny from the Block!

Rückfall in alte Zeiten? Oder Angleichung an ihren juvenilen Freund Casper? So oder so, Jennifer Lopez gibt sich hier beim Bummeln in L.A. mitsamt Nachwuchs sehr, äh, sagen wir mal "casual" - wie uns die Sun heute demonstriert. Wenn ich den Look positiv bewerten sollte, würde ich sagen: gut, sie kann's tragen. Ansonsten vertrete ich ja erfolgreich die These, dass sich der eigentliche Geschmack von Leuten immer an ihrer Freitzeitkleidung zeigt.
Foto: screenshot thesun.co.uk
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Ro sagt:

    Wenn ihr Kind nicht wäre, könnte es auch ein Foto aus den 90ern sein. Spricht für J.Lo als Person; der Look ist leider trotzdem daneben.
  • Anna im Wunderland sagt:

    Nicht der beste Look für eine Designerin, aber was soll's, es zeigt immerhin, dass sie ein normaler Mensch mit Gammeltagen ist...
  • MademoiselleTamTam sagt:

    Selbst am schlimmsten Gammeltag aller Zeiten, kurz vor der Apokalypse, würde ich soo niemals das Haus verlassen. Gammeltage finden zuhause auf der Couch statt, WENN EINEN KEINER SEHEN KANN!! Und schon gar nicht der eigene Partner. Mal ganz abgesehen davon, dass ich so ein Ungetüm von Hausanzug gar nicht besitze. Ich könnt mich hier noch endlos darüber auslassen, so sehr bringt mich das in Rage. Aber dann kann ich später wieder nicht schlafen. Nicht gut.
  • Veronique sagt:

    Ich verstehe nicht, weshalb man sich deswegen so in Rage bringen kann. Seelische Probleme? Kein Selbstwertgefühl? Kein eigenes Leben? Neid? Was interessiert es einen, wie andere Menschen aussehen. So lange sie nicht nackt oder in Unterwäsche durch die Gegend läuft, kann es einem doch sowas von egal sein. Ich verstehe nicht, was auf der Welt für degenerierte Menschen leben, dass sie sich darum kümmern, was andere Leute anhaben. So lächerlich!