Startet gut ins Neue Jahr!

Seid Ihr alle gut rübergekommen? Schon wieder ein Jahr rum. Nach den wilden Tagen kehren auch wir wieder langsam an den Bürotisch zurück. Leider läuft der Start noch ein bisschen holprig, denn Paris ist zwar wieder besetzt, aber wir haben hier leider kleine Technikprobleme bedingt durch den Jahreswechsel und können gerade keine Bilder hochladen. Wir versprechen, das Problem schnell zu beheben.
Und ansonsten? Ich habe die letzten Tage ausgiebig Deutschland genossen: Tegernsee (OHNE SCHNEE!), Salzburg, München und Düsseldorf. Nach leider kindbedingt sehr seltenen Shoppingtouren kommt hier erstmal ein dickes Lob an die Verkäufer und Verkäuferinnen von Theresa in München, die Babyoffice nicht nur mitten den Sales-Verkäufen ertragen haben, sondern auch noch am Samstag vor Weihnachten so gute Laune hatten, dass sie mit ihm rumschäkerten. Hatte ich schon mal erzählt, dass sich mein Sohn in Designerläden besonders wohl fühlt und dort gerne mit lauten Geschrei Verstecken spielt zwischen Verkaufspersonal, 2000-Euro-Kleidern und Schuhen für 800 Euro, die dann auch mal gerne mit einem Handschlag vom Podest gefegt werden. Hut ab vor diesen coolen Verkaufspersona, die mit solchen Kindern umzugehen weißl!
Modepilot-Stil-beine-Modewoche-Fashion-Blog
So und nun geht es in Riesenschritten in das neue Jahr und die neue Saisons. Die erste Fashionweek-Runde steht an. Männer, Berlin, dann gleich die Haute Couture. Ab auf die High Heels und in großen Schritten hinein ins Neue Jahr!
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Anja sagt:

    Mit etwas Glück besuche ich in den nächsten Tagen deine schöne Heimat, den Tegernsee. Stationen wären dann:.Neureuth, Aueralm, Galaun, Schwarze Tenn -und als Finale einen Tag Shopping in München-! Allen Modepilotinnen vielen Dank für den Einsatz. Ich freue mich auf "Modepilot 2103".
  • Anja sagt:

    Entschuldigung. Richtig ist natürlich 2013!!!!! Nicht 2103.
  • Barbara Markert sagt:

    Mannomann Anja, da hast Du Dir ja was vorgenommen. Profitier, dass der Schnee noch nicht zurück ist. Und ich empfehle den Schneetrampelpfad zu den Sieben Hütten. Da liegt immer Schnee.