Ultimative Last-Minute-Buch-Geschenke

Noch bis morgen garantiert Amazon die Lieferung bis zum Heiligen Abend. Wer jetzt noch keine Geschenke hat, der muss sich sputen. Und dem helfen wir. Hier die Modepilot-Buch-Tipps:
Modepilot-Buch-Tipps-Weihnachten-2012-Mode-Blog
2. Tim Walker, Storyteller. Für Freunde der außergewöhnlichen Modefotografie.  Ein echter Augenschmaus auf 250 Seiten. Erschienen bei Schirmer / Mosel und unter diesem Link bei Amazon zu bestellen.
3. Stylisten, die Meister der Inszenierung, von Katie Baron. Kurzer Abriss: 25 Topstylisten im Interview, darunter Christiane Arp (Chefredakteurin der »Vogue«), Markus Ebner (Gründer von »Achtung«) und Katy England (Creative Director von Alexander McQueen).Hinter jedem unverwechselbaren Style steht ein Stylist, den keiner kennt: »Ein guter Stylist eröffnet uns den Blick in eine Welt, wie wir sie uns nicht annähernd vorstellen konnten. Für die Arbeit des Fotografen gibt es eigentlich nichts aufregenderes.« So beschreibt der Modefotograf Nick Knight das Wirken der Frauen und Männer, die keiner kennt, die aber den Modezirkus am Laufen halten: die Stylisten. 200 Seiten, im Oktober erschienen bei Collection Rolf Heyne und unter diesem Link bei Amazon zu bestellen.
4. A privileged life, von Susanna Salk. Ein Buch zum Träumen und mit viel Nostalgie zur alten Zeit der 40 bis 60er in Amerika. Der Band zeigt die schönen, superreichen und stilsicheren White-Anglosaxon-Protestants, ihre Outfits, ihr Way of Life in zahlreichen Bildern.  Erschienen bei Assouline, in englisch, und unter diesem Link bei Amazon zu bestellen.
5. The little black Jackett: Chanel's classic Revisited von Karl Lagerfeld und Carine Roitfeld. Es ist das Buch zur Ausstellung, die nun seit einem Jahr kreuz und quer durch die Welt reist und Fotografien von Promis, oder sagen wir mal Lagerfeld Freunden und Musen in der Chanel-Jacke zeigt. Wer die Ausstellung verpasst, kann sich hier alle Bilder ganz in Ruhe auf dem Sofa anschauen. In englisch, 230 Seiten, erschienen bei Steidl und unter diesem Link bei Amazon zu bestellen.
6. Paul Smith A-Z, von Olivier Wicker. Das ist so ganz anderes Modebuch über einen Deisgner. Aber es entspricht Paul Smith sehr gut, denn zu jedem Buchstaben erzählt Paul Smith seine persönlichen Erinnerungen oder Assoziationen. Angereichert mit privaten Bildern und lustigen Anekdoten. Das Buch ist sehr englisch und leicht exzentrisch-ironisch. Ich mag es sehr. Rund 200 Seiten, erschienen bei Knesebeck und unter diesem Link bei Amazon zu bestellen.
Fotos: Amazon Website
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Rene sagt:

    Da fehlen aber ein paar sehr schöne. Unter anderem ist die Grace Coddington Biografie extrem empfehlenswert.