Streetstyle: auf Nummer sicher

Modepilot-Streetstyle-All in Black-Outfit-Schwarz-Mode-Blog-Fashion Blog
Es ist genauso langweilig, wie schick. Wer sich ganz in Schwarz kleidet, schaut meistens gut aus. Aber ach, ich hab von diesen Looks auch irgendwie genug. Aber ich muss eingestehen: Bei meiner gemeinsamen Kinderbetreuung ist die Mutter des anderen Kindes immer tiptop gekleidet. Die geht jeden Tag in Totalschwarz ins Büro und schaut super aus, während ich wie ein Papagei daher komme. Hm. Ich sollte auch mehr auf Nummer sicher gehen.
Foto: parisoffice / Modepilot
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Maike sagt:

    Ich ziehe auch konsequent schwarz durch. Mag langweilig sein und ich finde petrol und bordeaux auch wunderschön, aber ich bin nun mal schwarz 🙂
  • Anja sagt:

    Schwarz sieht immer fantastisch aus. Wie gut das es online die Farbauswahl-Filter gibt, meine Eingabe ist immer -SCHWARZ-!!!
  • Joma sagt:

    Wenn man in Schwarz aussieht, wie Gevatter Tods Gefährte, dann entdeckt man viele andere wunderschöne Farben, die bei einem selbst ähnlich sicher funktionieren, wie schwarz bei anderen.

    Aber sicher, man muss auch gönnen können. 😉


  • Trang April sagt:

    Ganz in Schwarz= Ganz schön elegant