Open days bei Saint Laurent

Gestern gab es ein Re-See bei Saint Laurent zur ersten Hedi-Slimane-Kollektion. Das musste ich natürlich hin. Ich kannte die Kleider bis dato nur von den Bildern.
Modepilot -Saint Laurent-Sommer 2013-hedi Slimane-Details-Showroom-Fashion-Blog
Modepilot -Saint Laurent-Sommer 2013-hedi Slimane-Details-Showroom-Fashion-Blog
Modepilot -Saint Laurent-Sommer 2013-hedi Slimane-Details-Showroom-Fashion-Blog
An den Kleiderstangen in den ehrwürdigen Hallen in Avenue George V hingen Kleider für 2-Meter-Frauen. Allein schon dadurch war man eingeschüchtert. Tatsächlich gibt es aber beim Detailblick auf die Modelle wenig Überraschungen: beste und feinste Stoffe, traumhafte Applikationen und feinster Stickerei-Arbeiten. Das hat man erwartet. Sehr aufwendig gearbeitet Manschetten, eines der Kennzeichen des Altmeisters. Da werden mit Leder überzogene Knöpfe zu feinster Spitze kombiniert. Das hat alles einen Semi-Couture-Charakter.
Modepilot -Saint Laurent-Sommer 2013-hedi Slimane-Details-Showroom-Fashion-Blog
Modepilot -Saint Laurent-Sommer 2013-hedi Slimane-Details-Showroom-Fashion-Blog
Verblüffend für mich war, dass meine Annahme, dass alle Gipsy-Kleider identisch sind, sich bewahrheitet hat. Bis auf ein oder zwei Ärmelvarianten ist es tatsächlich immer das Kleid in verschiedenen Farben dekliniert.
Modepilot -Saint Laurent-Sommer 2013-hedi Slimane-Details-Showroom-Fashion-Blog
Sehr überzeugend fand ich die Accessoires. Die Taschen und Clutch sind leicht und tragbar und zeitlos schön.
Modepilot -Saint Laurent-Sommer 2013-hedi Slimane-Details-Showroom-Fashion-Blog
Modepilot -Saint Laurent-Sommer 2013-hedi Slimane-Details-Showroom-Fashion-Blog
Modepilot -Saint Laurent-Sommer 2013-hedi Slimane-Details-Showroom-Fashion-Blog
Die Schuhe sind toll, aber wahnsinnig hoch. Jedoch braucht man genau diese, um diese Kleider tragen zu können. Sonst muss man einen Meter Seide abschneiden.
Modepilot -Saint Laurent-Sommer 2013-hedi Slimane-Details-Showroom-Fashion-Blog
Modepilot -Saint Laurent-Sommer 2013-hedi Slimane-Details-Showroom-Fashion-Blog
Fotos: Parisoffice / Modepilot
Photo Credit:

Kommentare

  • Laura sagt:

    Jedes einzelne Teil ist ein Traum für sich!
  • lis sagt:

    aber echt! toll!
  • Pepe Burkhardt sagt:

    paris, ich beneide dich!! bitte sag ihnen, dass ich der G R Ö ß T E Fan des Hauses bin und ich UNBEDINGT eine privataudienz möchte. Außerdem möchte ich die Muse sein. Okay, vielleicht mit 10 kg weniger - slimane ist ja schon sehr slim - aber ich würde mich definitiv auf eine 44 runter hungern. like karl. ich würde auch assistieren, oder den flur mit meinen händen und einer wurzelbürste schrubben. ich wäre der perfekte boy für alles. na ja, fast alles.

    bitte sag ihnen auch, dass ich gar nicht mal so schlecht aussehe. ich glaube, ästhetik zählt da ja schon ganz schön arg. bitte zeige ihnen auch meine ganzen ysl beiträge hier auf modepilot.


    richtest du also bitte meine herzlichsten, untergebensten und vor allem meine fanatischsten grüße aus!?
    merci*
  • Barbara Markert sagt:

    Jerome, nun warte doch mal ab, wie das mit dem Label und Slimane weitergeht. Let's wait and see.
  • Pepe Burkhardt sagt:

    paris, WIR REDEN VON SAINT LAURENT. du hast dich anscheinend gerade im beitrag geirrt ;-))