Winter Must-Haves: die Farbe Rot

Ich bin zurück aus Bayern, wo schon Schnee lag, und befasse mich nun verstärkt der neuen Wintermode. Langsam kommen wir doch in diese Advent-Feiertage-Jahresend-Betriebsausflüge-Weihnachtstreffen-Phase, in der man jederzeit das passenden Outfit im Schrank haben muss. Mein Tipp: Man kaufe sich was Rotes. Ich zeige gleich mal warum: Das ist DIE Farbe der Saison auf dem Laufsteg.
Modepilot-Farbe-Rot-Must-Have-Winter-Mode-Blog-Winter 2012-13-Fashion
Von links: House of Holland, Marni, Marc by Marc Jacobs
Modepilot-Farbe-Rot-Must-Have-Winter-Mode-Blog-Winter 2012-13-Fashion
Von links: Givenchy, Michael Kors, Calvin Klein
Modepilot-Farbe-Rot-Must-Have-Winter-Mode-Blog-Winter 2012-13-Fashion
Von links: Lacoste, See by Chloé, Hakaan
Modepilot-Farbe-Rot-Must-Have-Winter-Mode-Blog-Winter 2012-13-Fashion
Von links: Alberta Ferretti, Carven, Guy Laroche
Modepilot-Farbe-Rot-Must-Have-Winter-Mode-Blog-Winter 2012-13-Fashion
Von links: Dior, Jil Sander, Carven
Und wem der Uni-Look zu viel ist, hier kommen noch drei Farb-Mix-Alternativen:
Modepilot-Farbe-Rot-Must-Have-Winter-Mode-Blog-Winter 2012-13-Fashion
Mit Orange bei Acne.
Modepilot-Farbe-Rot-Must-Have-Winter-Mode-Blog-Winter 2012-13-Fashion
Mit Weiß bei Chloé.
Modepilot-Farbe-Rot-Must-Have-Winter-Mode-Blog-Winter 2012-13-Fashion-
Mit Schwarz bei Givenchy.
Überzeugt? Yep, wir brauchen dringend was Rotes im Kleiderschrank.
Fotos: Catwalkpictures
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Anna im Wunderland sagt:

    Das Schönste an Rot ist, dass es für jeden Hautton die passende Nuance gibt. Außerdem sorgt diese Farbe immer für einen großen Auftritt!
  • Maike sagt:

    ... wie man schon sieht... Rot steht eigentlich nur Dunkelhaarigen richtig gut. Und ich finde leider nicht, dass Rot dem Hautton die passende Nuance gibt. Das kann auch ganz schnell nach hinten losgehen. Es gibt so viele Rottöne (manche sind blaustichig, manche gelb) Kann nur jedem raten, einmal damit vor die Tür zu gehen. Denn die meisten Lichter in Umkleiden sind gelbstichig und geben dem Rot immer einen anderen Touch.
  • Winter Must-Haves: die Farbe Rot | Placedelamode sagt:

    [...] Winter Must-Haves: die Farbe Rot  » http:// http://www.modepilot.de [...]
  • Joma sagt:

    Schön auf den Punkt gebracht, Maike.

    Insbesondere den Damen, welche Rot in vielen Nuancen tragen können, tut ein Rot mit Tendenz zu Pink nichts Gutes.

    Aber in jedem Fall ist Rot eine traumhaft schöne Farbe, die - sofern sie mit Bedacht ausgewählt wurde - eine tolle Wirkung erzielt.


    Lediglich mit dieser Adipositas Version eines Pullovers von Acne mag ich mich gar nicht anfreunden. Gleich in welchem Farbton.
  • Mode Fan sagt:

    Oh ja, ich liebe diese Farbe auch!