TV-Tipp: Dokumentarfilm über die Mode

Das solle man sich schon jetzt gleich mal in den Kalender eintragen. Nächsten Samstag abend startet ARTE einen dreiteiligen Dokumentarfilm über die Mode von 1980 bis ins unsere Tage. Produziert wurde der Modehistorien-Film von Olivier Nicklaus in Zusammenarbeit mit Mademoiselle Agnès. In der ersten Folge gibt es ein Wiedersehen mit Thierry Mugler, Claude Montana, Azzedine Alaïa und Jean-Paul Gaultier. Die 80er sind eine aufregende Zeit in der Mode. In Paris hatte das sogar die Politik erkannt. Francois Mitterand erkannt offizielle die Mode als Kunst an und sein Kulturminister Jack Lang öffnete das Carrousel du Louvre für die Schauen. Ach, war das schön, als das alles noch an einem Platz war. Auch diese schönen Zeiten sind vorbei.
Die erste der drei Folgen wird um 22.35 Uhr ausgestrahlt, die zweite Folge folgt direkt im Anschluss. Das wird eine heiße Fashionmode-Nacht.
Photo Credit: false

Kommentare