Job-Spezial: Streetstyle Businesslook in Valencia

Ich starte mal wieder eine kleine Sonderreihe. Nach dem Urlaub geht es zurück in den Job. In den freien Tagen haben wir uns so manches vorgenommen (wieder mehr Sport machen, gesünder in der Mittagspause essen, weniger arbeiten, sich nicht mehr so ausnutzen lassen, die blöde Kollegin ausstechen etcetera). Und all' das macht bessere Laune in geilen Business-Outfits. Deswegen werde ich den kommenden Tagen mal so ein paar Ideen liefern, die jenseits der üblichen marineblauen und schwaren Kostüme und Hosenanzüge liegen. Als Einstimmung beginne ich mit diesen zwei spanischen Bankkauffrauen, die ich in einer Zigarettenpause knipste und die so richtig Spaß machen, anzusehen.
Erstens schauen sie aus, als ob sie sich modisch abgesprochen haben. Und zweitens ist das ein lässiger Businesslook für warme Tage, modisch und farblich Laune machend ohne nun besonders exaltiert zu sein. Ein gutes normales Outfit für alle Arbeitstage. Die Sachen bekommt man alle günstig bei den üblichen Verdächtigen aus Schweden und Spanien.
Foto: parisoffice / Modepilot
Photo Credit: false

Kommentare

  • Maike sagt:

    bitte mehr Job-Outfits! Und wenn ich mir was wünschen darf, dann nicht nur Varianten für Bank etc, sondern auch für kreative Berufe! Das war jetzt keine Diskriminierung von Bank-Mädels - Ihr habt einfach nur einen anderes Dresscode als wir Marketing-Schnecken!
  • katha sagt:

    sehr gute idee, ich freu mich auf die nächsten posts zu dem thema! 🙂
  • Susann sagt:

    Bitte mehr davon!