Pariser Schaufenster

Ich war mal wieder Schaufensterknipsen. Die Luxusmarken machen ja keine Schlussverkaufsfenster, sondern regeln das entweder intern mit ihren Stammkunden oder reduzieren einfach gar nichts. Deswegen schauen dann auch die Fenster schön aus. Mein Favorit ist wie eigentlich immer Lanvin!
Einen habe ich noch: der Givenchy Laden auf der Fbg. St. Honoré hat gar kein wirkliches Fenster, sondern inszeniert die Mode im Laden. Auch eine Idee:
Fotos: Parisoffice / Modepilot
Photo Credit: false

Kommentare

  • sylvie sagt:

    schööön!! aber die lanvin-frau in grün erinnert mich zu sehr an krankengym oder pilates oder beides..
  • Jérôme sagt:

    Lanvin - GANZ GROß!!
    • modejournalistin sagt:

      Geplatzte Farbbomben - passend zum Kino-Start von "Guilty of Romance" am kommenden Donnerstag.
  • Tom sagt:

    Also ich finde die Lanvin Schaufenster sehen einfach genial aus. Die sind auf jeden Fall ein echter Eyecatcher.
  • Maike sagt:

    Als Visual Merchandiser hat man bestimmt eine Menge Spass 🙂