Chanel: Lagerfeld sieht auch Rosa

Ich sage es immer wieder: Karl Lagerfeld macht immer nach einer schwachen, eine ganz starke Kollektion. Nach der Cruise-Kollektion, die ich hier gar nicht vorstellte, weil ich diese Designs gar nicht verstehen konnte, kommt nun die Haute Couture und die ist mal wieder eine echte Wucht. Vor allem: Karl Lagerfeld verlĂ€sst die bekannten Pfade und wagt sich an Farbe bzw. an die Farbe Rosa, jenseits der Unfarben Schwarz und Weiß. Auf dem Einladung war ein rosa eingefĂ€rbtes Portrait von Coco Chanel zu sehen und nun seht her, wie Karl Lagerfeld das in Mode umsetze:
Doch natĂŒrlich gab es auch Modelle in Schwarz und Weiß:
Hier kommt auch Silber mit ins Spiel und eine Mustergebung, die an die Dekoelemente der 20er und 30er Jahre erinnert. Siehe vor allem das Bild unten.
Das ist ein sehr couturiges Modell. Solche Dinge fehlten bei Raf Simons fĂŒr Dior.
Unten kommen meine zwei Abendkleid-Favoriten:
Photo Credit: false

Kommentare

  • Maike sagt:

    Ich hasse diese Strumpfhosen. Selbst Kinder sehen darin fett aus!