Streetstyle: Fransenrock

Foto: parisoffice / Modepilot
Photo Credit: false

Ähnliche Beiträge

Dadcore – What's next?
Der Modetrend 'Dadcore' scheint, zumindest auf den Modeschauen, ziemlich ausgeschlachtet zu sein: Brillenkette, gemütlich sitzende Hosen, kurzärmelige Hemden mit Brusttasche und hoch gezogene Socken zu kurzen Hosen. Was ist noch zu befürchten? Eine ziemlich coole Sonnenbrille wie aus einem Science Fiction Film, zum Beispiel.
Weiterlesen...
Herren Street Styles von den Schauen für 2020
Die besten Herren Street Styles von den Modeschauen für Sommer 2020 aus Mailand und Paris – Wir wünschen gute Inspiration für die heißen Tage! Wer eins ist mit sich und seinem Stil, kann Muster und Farben kombinieren, bis es kracht! Aber Vorsicht, das kann wirklich nicht jeder.
Weiterlesen...

Kommentare

  • Karina sagt:

    Es muss nicht immer Leder sein bei den Fransen, Farbe und Stoffe sind fast keine Grenzen gesetzt. 😉
    • Mayfair sagt:

      So stehts drin, einmal Schwein-, einmal Lamm- und einmal Wildleder. Aber wenn ich mich recht entsinne, gab es ihn auch in Kunstleder. Naja, auf den Fotos sieht´s sowieso immer besser aus.
      • parisoffice sagt:

        @Mayfair: ich habe mir die in Valencia angesehen im Zara Laden (übrigens ist bei Zara in Spanien alles 30% billiger) und da seh es leider gar nicht schön aus. Echt, das ist Echtleder???
        • Mayfair sagt:

          Die gibt´s im Zara-Onlineshop aber auch in Echtleder und die schauen gar nicht mal so übel aus - jedenfalls auf dem Bildschirm.
          • Jana Goldberg sagt:

            Ich mag die auch total. Von Sunichi gibt es einen genialen Velour-Fransenrock in grau. Leider sind die Größen bei Impressionen weg, aber vielleicht gibt es die sonst irgendwo