Hybrid-Schuh von Givenchy

Hybrid-Motor kenne ich, aber Hybrid-Schuh. Spart der auch Energie, ist der Bio? Fragen über Fragen. Der Schuh, den es ab Herbst (will heißen in einem Monat) exklusiv in den Givenchy Läden zu kaufen geben wird, setzt eine andere Hybrid-Idee um:
Der Ancle Boot verbindet die Ergonomie eine Trainingschuhs mit dem Charakteristika eines Oxford Shoe. Sozusagen: Basketball trifft Savile Row. Oder wie Riccardo Tisci es ausdrückt: Basketball trifft italienische Gangster. Interessanter Vergleich für einen Oxford-Schuh. Auch die Materialien sind sehr gemischt: Ledersohle klassischer Perforierung, im Fersenteil PVC und diese Sportschuh-Polsterung. Und als ob das nicht genug wäre kommt obendrauf auch noch eine Prise Kristall.
Den außergewöhnlichen Schuh gibt es auch in einem weniger auffälligen Schwarz und Braun. Und ohne Kristall. Da schaut er dann schon ziemlich normal aus und tragbar. 
Fotos: PR
Photo Credit:

Kommentare

  • Kathrin Bierling sagt:

    Ich bleibe dabei: entweder, oder. Alles andere sollte in der scribble-Box landen und maximal eingerahmt in irgendeinem Modedesigner-Atelier hängen, aber bitte nicht einen Fuß auf der Straße zieren.
  • Die Suche nach dem sicheren Schuh | Mode mit Stil sagt:

    [...] angesehen werden. Wer anderseits seine volle Leidenschaft für Mode im Beruf auslebt und in Givenchy-Hybriden erscheint, braucht schon ein Arbeitsumfeld, dass der äußerlichen Individualität seiner [...]