Alle meine Kleider: Stella Forest

Ich starte heute und hier eine kleine Mini-Serie zu Sommerkleidern von Marken, die man nicht so ganz auf der Rolle hat und die es wert sind, mal bei uns erwähnt zu werden. Los geht es mit Stella Forest. Ein Pariser Sentier Label, das jahrelang ziemlich rumdümpelte, aber seit ein paar Saison absolut wieder im Kommen ist und wohl unter einer neuen Designerin richtig gute Sachen macht.
Photo Credit: false

Kommentare

  • borderlinepatrol sagt:

    Ich liebe die Bluse! Hat was von Victoria Beckhams Stil.
  • FrauFritz sagt:

    Von mir aus kann diese kleine Miniserie ruhig ausgebaut werden. Tolle Idee!
  • parisoffice sagt:

    Morgen kommt mehr dazu.
  • Alle meine Kleider: Stella Forest | Placedelamode sagt:

    [...] Alle meine Kleider: Stella Forest  » http:// http://www.modepilot.de [...]
  • FashionMaster sagt:

    Dass die Sachen in Deutschland schwer zu bekommen sind mag evtl. daran liegen, dass Stella Forest in Deutschland keinen Vertriebspartner hat. Sprich weder Showroom noch Agentur! Mann muss in Paris ordern.

    Aber die Kollektion ist wirklich schön und vor allem sehr bezahlbar!


  • parisoffice sagt:

    @Fashionmaster: Und genau daran siehst du, dass es sich um ein Sentier Label handelt. Die sind das nicht gewohnt, einen Vetriebspartner zu haben. Sentier ist halt: Schnelle Quellen. Vielleicht sollte ich mal eine Reportage hier aus meinem Viertel machen. Das ist so schräg hier.
  • Fashiomaster sagt:

    @po: Ja mach das - ist bestimmt super spannend!