Crazy Gaultier

Das Gute an Jean-Paul Gaultier ist, dass er sich selbst ständig auf die Schippe nimmt und sich für kaum etwas zu blöde ist. Derzeit bespielt er gerade mehrere Auftraggeber mit seinen Albernheiten. Für die Galeries Lafayette stand er ein Plakat zur Verfügung im Rahmen der Sonderaktion: "Hinter den Kulissen der Mode".
Ganz im Stil von Jean-Paul Goude, der jahrelang die Werbung fĂĽr die Galeries verantwortete.
Und dann gibt es derzeit ja eine Sonderkollektion an Coco Cola Lights, die von Gaultier designed wurde (im Streifenlook) und bei der einfach die lustige Werbung ĂĽberzeugt.
Dazu gibt es auf Facebook diese lustigen Videos mit Bernadette.
[youtube F9Lv0wU9ho4]
Und Eleonore
[youtube GBjtbHdAhs8]
Crazy Gaultier und immer wieder gut. Ich hatte ihn ja mal in einem Gruppeninterview erlebt. Er kam von Hölzchen auf Stöckchen, beantwortete alles nur halb und fragte ständig die aufgeregten Journalistinnen: "Ein bisschen Schokolade?" Ich war damals die einzige, die zugriff. Und wurde dafür gelobt: "Sind die nicht lecker?" So ist Gaultier!
Fotos: PR
Photo Credit: false

Kommentare

  • patricia.s sagt:

    Die Videos sind ja genial!