Nach was riecht Jean-Paul?

Jean-Paul Gaultier erhĂ€lt in diesen Stunden in Berlin den Duftstar fĂŒr sein duftendes Lebenswerk sozusagen. Modejournalistin hat ihn vor dem Event abgefangen und gefragt: "Und was tragen Sie heute?" Jean-Paul Gaultier im eigenen Klischee-Outfit mit Matrosenshirt: "Kokorico!" Riecht an ihm gut, befand MJ und wollte noch mehr wissen: "Und was riecht sonst noch gut?" JPG: "Gras. Und Berlin riecht stark!" Öhm, wie meint er denn das nun: Strong riechen - kann ja auch ein bisschen anders ausgelegt werden. Das sagt man höflich auch gerne ĂŒber stinkende französische Camemberts.
Meine Frage wÀre ja gewesen: "Jean-Paul, seit wann tragen Sie Föhnfrisur?"
Foto: rasende Mobil-Phone-Reporterin MJ exklusiv fĂŒr Modepilot
Photo Credit: false

Kommentare

  • Mademoiselle Tamtam sagt:

    Passende Frisur zum Duft wĂŒrde ich sagen. Kikeriki!
  • Isabel sagt:

    Cocorico ist der Hammer! Muss ich unbedingt meinem Freund schenken!