Kenzo x Vans

Es gibt mal wieder eine neue Kooperation: Kenzo hat sich mit Vans zusammengetan, um uns für den Sommer ein paar super bunte Schuhe zu liefern. das Co-Branding wird in drei Schritten von sich gehen: erste Lieferung im Mai, dann Juni und dann Juli.
Das ist nun der erste Streich: Das Kultmodell Era, ein klassischer Skater-Sneaker kommt in kunterbunten Farben und mit einem Frischnetz-Druck. Den Schuh gibt es für Damen und Herren in sieben verschiedenen Farb-Ausführungen. Preis ab 90 Euro.
Humberto Leon und Carol Lim, die neuen Artdirektoren, erklären, wie es zur Koop kam: "Wir kommen aus Los Angeles und dort ist Vans eine Kultmarke. Wir haben beide eine  stattliche Anzahl an Vans zuhause. Mit der Koop bringen wir ein bisschen amerikanisches Flair zu KENZO."
Die Schuhe sind zu kaufen auf kenzo.com und bei Opening Ceremony, Colette, Harvey Nichols, Lane Crawford et IT ab Mitte Mai.
Fotos: PR
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare