Vergesslich? Vente Privee lanciert Memo-Service

Wie ihr wisst, bin ich als ausgemachter SchnÀppchenjÀger ein Freund des Event-Lagerverkaufs-Online-Shoppings Vente Privée. Aber manchmal vergesse ich eben auch die Highlights und bis ich dann endlich klicke, ist alles Gute weg. Das kann nun anders werden, denn der Online-Store hat neu einen Memo-Service installiert.
Unter „Meine Memos“ hat man ab sofort die Möglichkeit, ganz individuell Benachrichtigungen zu bekommen, um noch besser ĂŒber bevorzugte Marken oder Lieblingsprodukte informiert zu werden. Der Service kannÂ ĂŒber den eigenen Account eingerichtet werden.
Über die „Marken-Suche“ können Mitglieder die „most wanted“ Brands identifizieren, ĂŒber die sie eine E-Mail-Benachrichtigung zu anstehenden VerkĂ€ufen bekommen möchten und ĂŒber „Meine Produkte“ können Kategorien ausgewĂ€hlt werden, die besonders von Interesse sind (z.B. Wein & Champagner, Sportswaer, Jeans, High-Tech Produkte oder auch Kosmetik).
Wie geht das konkret?
- Einfach nach dem Namen der Lieblingsmarke /Produktgruppe in der Liste mit VorschlÀgen suchen.
- Der Button „In meine Auswahl“ fĂŒgt die Marken / Produktgruppe zur Memo-Liste hinzu. So können Memos fĂŒr bis zu 60 Wunschmarken angelegt werden.
- Sobald eine der Wunschmarken auf dem Verkaufs-Programm steht, erhalten Mitglieder von uns eine Benachrichtigung per E-Mail – immer am Abend vor dem Verkaufsstart.
Die Einstellungen jederzeit geĂ€ndert oder gelöscht werden. Und der Service steht auch auf fĂŒr die mobilen Applikationen auf iPhone, iPad, Windows Phone 7 oder Android zur VerfĂŒgung.
So, ich mache das nun gleich mal fĂŒr Kinderschuhe, Luxusmarken und Spielzeug.
Fotos: PR
Photo Credit: false

Kommentare