Die besten Shows zum Schluss: Véronique Leroy

Ich habe es hier schon mehrmals gesagt: Schaut auf diese kleine Frau. Und jede Saison denke ich mir das wieder. Veronique Leroy ist für mich ein echter Geheimtipp, wo ich die ganze Zeit drauf warte, dass endlich der Durchbruch kommt. Nun ist die Designerin an sich so zart, klein und unscheinbar.
Aber ich bin überzeugt, dass irgendwann ihre Arbeit anerkannt wird. Das Gute an Veronique Leroy ist, dass sie eben nicht wie viele andere immer wieder das Gleiche macht. Sie erfindet sich zwar auch nicht jede Saison neu, aber in der Arbeit erkennt man eine Weiterentwicklung und ein Gespür für kommende Trends.
Diese Saison lag sie sehr auf der Linie von Nicolas Ghesquière von Balenciaga mit einem Wechsel von Volumen und Strenge und Enge und einer Farbgebung, die sich einiges herausnimmt.
Photo Credit: false

Kommentare

  • silke sagt:

    OUI!!