Auflösung Rätsel: Oberbayern-Kollektion

Das war die Inspiration, die Gauillaume Henry, Designer von Carven beim Entwurf dieses Stoffes hatte. Als Junge war er immer mit seinen Eltern am Chiemsee in Urlaub. Die Eindrücke, die ihm aus dieser Zeit geblieben sind, verarbeitete er in seine Capsule-Kollektion 2012.  Das Geranien-Stoffmotiv wurde, wie Isabel in der Kommentarfunktion sehr richtig erkannt hat, von Carven in Röcke und Sommerkleider umgewandelt.
Und diese lustige Kollektion, die auch Lederhosen, Haferlschuhe, Miederbänder, Jancker, Holzschnitzereiel, Lüftlmalereien und das Blau des Himmels über dem Alpenvorland aufgreift, ist meinen Augen einer der gelungensten Kollektionen, die Henry bis dato gemacht hat. Nicht nur weil ich aus dem Voralpenland stamme.
Vor allem aber wegen dieses Kleides, das ich versuche mir zu sichern, auch wenn es mein Geldbeutel nicht zulässt.
Zu Kaufen gibt es die Kollektion JETZT.
Fotos: PR, parisoffice / Modepilot
Photo Credit: false

Kommentare

  • Mademoiselle Tamtam sagt:

    Das Muster ist ja traumhaft! Und der Rock zuckersüß. Meine Shoppinggelüste sind geweckt!