Paris: Carven

Carven ist einer meiner Lieblingsmarken. Nicht nur weil Guillaume Henry, der Designer wahnsinnig nett ist, sondern weil ich den femininen Stil der Marke mag. Diese Saison ist Henry zwar einerseits seiner Mädchenhaftigkeit treu geblieben, aber andererseits auch fraulicher geworden. Das tut der Marke gut.
Dennoch zähle ich seine Kollektion diesmal nicht zu meiner Best-of-Auswahl, auch wenn Einzelteile es wert wären. Aber zu Best-of of Carven kommt demnächst noch was und zwar was, dass man sofort kaufen kann.
Doch kommen wir zurück zum kommenden Winter.  Hier meine Highlight-Modelle aus der Kollektion und das, was in meinen Augen Carven ausmacht.
Das sind die Details, die ich an Carven mag:
1. Farbe und schlauer, smarter Strick. Dieses Lätzchen hält warm am Hals und motzt ein langweiliges Outfit auf.
3. Drucke, die schräg sind und niemand anderes hat. Wie die des niederländischen Malers Hieronymus Bosch und seines Gemälde "Garten der Lüste".
4. Lochmuster-Kleider und -Röcke. Genannt im englischen als Peek-a-boo-dresses. Die Schnitte werden wohl durch Laserschnitte erzeugt. Beim ersten Bild ist übrigens der weiße BH leider total panne. Das passt nicht.
Dafür ist der Rock unten umso schöner. Vor allem diese Farbe! Bringer! Der Rock ist mein persönliches Kollektionshighlight.
Auch super, sind Henry's Mustermixe. Wunderbar.
Auch hier nehme ich den Rock sofort.
Das sind die fraulicheren Momente. Röcke weniger kurz als sonst, interessante Jacken, die man auch anderweitig kombinieren kann.
Carven Basics: Damit meine ich diese bauschigen Röcke. Passen immer , bleiben. Sind typisch für Carven, und einfach nur gut.
Und hier noch ein abschlieĂźendes Bild mit allen anderen Modellen ;-).
Fotos: Parisoffice
Photo Credit: false

Kommentare

  • Chrischa sagt:

    Stimmt, Guilaume Henry ist nicht nur recht jung, sondern auch sehr nett. Mir hat seine Herren Collection in diesem jahr gut gefallen. Die Idee: Junge vom Land kommt in die Stadt

    Carven - ein "altes" Label, das wieder frisch mitmischt


  • MademoiselleTamTam sagt:

    Täuscht es, oder sehen die Carven-Models noch genervter aus als bei anderen Shows?
  • Tina sagt:

    Ich mag Carven auch sehr. Hab ein Cape Dress in Schwarz, das zu meinen Lieblingskleidern gehört und immer passt.