Paris Fashionweek: Aganovic

Die Wahl-Londonerin Nana Aganovich, scheinbar dänisch-kroatischer Herkunft, zeigt schon länger in Paris, mal gewagt, immer mit klaren Thema und diesmal war fast schon klerikal, was sie zeigte. Lange weite Gewänder - meist in Reinweiß aus dicken Winterstoffen, asymetrisch, weit schwingend, hochgeschlossen und leicht wallend. Das klingt so alles etwas schräg, sah aber sehr schön aus und hatte was sehr Modernes. Seht selbst.
Ein kleines Avantgarde-Highlight an diesem ersten Tag der Fashionweek, der mir dann auch einen Header wert war.
Fotos: parisoffice / Modepilot
Photo Credit: false

Kommentare