Nix mehr Radl, wie fahren Limousine!

1. bin ich kurzsichtig
2. promi-blind
3. faul, meine Brille mitzuschleppen, weil an der Kamera eine Sehlinse dran ist.
Ich glaube, es war vor einer Saison, als ich den Auftrag bekam, Garance zu portraitieren. Claudia machte die Bilder, ich den Text. Sozusagen eine Modepilit-Produktion. Nachzulesen auf The Brander. Das Ganze gestaltete sich sehr anstrengend. Deswegen weiß ich auch gar nicht mehr, wann es war, weil ich es verdrängt habe. Unangenehmes verdrängt man im Alter. Statt sie live zu treffen, haben wir dann geskypt, nachdem ich die 5 Firewalls ihres Skype-Telefons überwunden hatte. Ja, das ist alles ganz anders geworden mit ihr. Dabei kenne ich sie noch von alten Pariser Blogevents, wo man es mal mit den anderen lustig hatte. Sie allerdings kannte mich nicht mehr und siezte dann auch lieber. Muss man akzeptieren. Modepilot ist ja auch nicht so weltberühmt. Nun also Limousine. Glückwunsch, Garance! Ich dagegen radele noch immer und das tue ich nun auch. Muss los.
Fotos. parisoffice
Photo Credit:

Kommentare

  • Tina sagt:

    Das klingt ein kleines bisschen neidisch. Ich lese ihren Blog nach wie vor und finde nicht, dass sie weniger oder uninteressanter schreibt. Und ich kann mir auch nicht alle Menschen merken, die ich mal an Parties getroffen habe. 🙂
  • katha sagt:

    also, für mich ist modepilot sehr weltberühmt! 😉
  • Barbara Markert sagt:

    @ Tina, nein nicht neidisch. Ich war nur enttäuscht, weil mein Fanbild nicht mehr korrekt war. Neidisch sind Kids, dafür bin ich zu alt und hab auch zuviel gemacht in meinem Leben.
  • Nikella sagt:

    Vor Kurzem habe ich in einer amerikanischen Zeitschrift einen Artikel ueber Garance Dore gelesen und da kam sie nicht sehr sympatisch rueber.

    Ich weiss noch, dass ich mich ueber ihre Antworten gewundert habe...


  • Mario Villanueva sagt:

    Ich hab sie in Mailand getroffen und auch ein Bild von Scott und ihr gemacht. Sie war sehr nett. Ich kann das Bild, dass sie etwas abgehoben ist, nicht bestätigen.
  • sylvie sagt:

    😉 jaja, man verändert sich dann wohl doch..wegen der limousine, ich glaube, sie dreht eine weitere folge von PARDON MY FRENCH und kriegt dafür einen bmw zur verfügung gestellt..
  • Rene sagt:

    Also die Folgen von 'pardon my french' ähneln doch sehr den Videos von 'Shit girls say', nur eben, dass die tatsächlich solchen Blödsinn von sich geben.
  • Anja sagt:

    @parisoffice

    ich denke auch nicht, dass du Missgunst empfindest. Meist

    ist es in solchen Fällen viel mehr Enttäuschung. Wenn Menschen zu Ruhm, Geld und Macht kommen verändern sie sich in den meisten Fällen -leider nicht zum Vorteil-.