NY Fashionweek: Peter Som

Zuerst dachte ich, dass sich Peter Som in der Saison getäuscht hat. Ärmellose Tops, dünne Stöffchen, alles sommerlich weiß. Aber das war nur der Beginn, danach wurde es peu à peu wärmer und manchmal auch ganz warm.
Peter Som bleibt an sich in dieser Saison gut verkäuflich: Keine Verrücktheiten, bis auch ein paar durchsichtige Stoffe, die stark an die Fetischkollektion von Kollege Marc Jacobs für Louis Vuitton aus dem letzen, bzw. aktuellen Winter erinnern. Die sehr beliebten Schösschen, der Materialmix.
Sehr schön und sehr tragbar sind diese schwingenden Kleider in sehr dicken und warmen Stoffen, die leicht der Retro-Welle aus dem Sommer entsprechen, aber durch die Materialwahl modern werden.
Fotos: Catwalkpictures
Photo Credit: false

Kommentare