He must be english!

Hat der nicht das Gesicht eines Engländers? Ich finde, der schaut aus wie von der Insel. Kann das einer von Euch bestätigen? Gelaufen ist er für Kenzo.
Foto: parisoffice
Photo Credit:
Modepilot ist Deutschlands erster Modeblog. Mit seiner Gründung in 2007 war und ist er Vorreiter der unabhängigen Mode-Berichterstattung. Noch heute wird die Seite leidenschaftlich von Mitgründerin Kathrin Bierling geführt. Sie ist eine ausgebildete und erfahrene Journalistin, die zunächst bei der Financial Times lernte und arbeitete und dann einige Jahre bei der WirtschaftsWoche beschäftigt war, bevor sie die Seiten Harpersbazaar.de, Elle.de und InStyle.de verantwortete. An Modepilot liebt sie, dass sie die Seite immer wieder neu erfinden muss, um am Puls der Zeit zu bleiben. Worin sie und ihre Autoren sich stets treu bleiben: Den Leser ernst nehmen, nicht sich selbst.

Kommentare

  • Delia sagt:

    ich kann das nur bestätigen. während in in London gelebt hatte sah so ca. jeder Engländer aus
  • iris sagt:

    Ahem, ja, so sehen wirklich viele Englaender aus. Hat sogar ein klitzekleines bisschen was von Benedict Cumberbatch. Obwohl der natuerlich vieeeeel besser aussieht
  • Kathrin sagt:

    Ich habe eine unerklärliche Schwäche für solche Typen...schmacht.
  • mainlandoffice sagt:

    niiiiiedlich niedlich niiiiiiiiiiiieeeedlich, haste die nummer?
  • Jérôme sagt:

    hahahha... unverbesserlich, mainland!!
  • loewenherzblut sagt:

    Nein, nein, nein. Benoni Loos stammt aus der angrenzenden Nachbarschaft. Also fast ein "next door boy" dieses belgische Bübchen.
    http://fuckyeahbenoniloos.tumblr.com/