Ralph Toledano geht zu Puig

Solche Meldungen sind etwas für Insider, aber sie müssen sein, auch damit man weiß, dass eine Modefirma nicht allein vom Designer geprägt wird. Ralph Toledano war und ist ein Manager, ein CEO, das war er elf sehr erfolgreiche Jahre lang für Chloé. (Nicht zu verwechseln mit Sidney Toledano, der CEO von Dior ist und nicht mit Ralph verwandt ist) Dass er weggehen wollte, kursierte als Gerücht und angeblich ging deswegen auch Hannah McGibbon, meinen manche. Ob stimmt, man weiß es nicht. Auf alle Fälle ist es nun offiziell, Ralph Toledano wechselt zu PUIG, dem spanischen Beauty-Konzern, der so ganz langsam und behende Modemarken aufkauft. Toledano wird dort Chef von Jean-Paul Gaultier und später auch von Nina Ricci. Damit hat sich PUIG das via einer Personalie eingekauft, was ihnen fehlte. Mode-Know-How. Schlau.
Foto: Coty, parisoffce / Modepilot
Photo Credit: false

Ähnliche Beiträge

Kommentare