Modepilot-Adventskalender: 24. Türchen

24. Dezember 2011. Das vierundzwanzigste Türchen ist offen.
Zu gewinnen gibt es heute:  Weil Ihr heute abend sowieso Geschenke en masse bekommt, gibt es bei uns heute Kleinigkeiten en masse - verpackt in drei Überraschungsboxen. Was drin ist, sehen die Gewinner dann nach Weihnachten.
Wer gewinnen will, muss uns nur diese Frage beantworten:
Was war der beste Weihnachtsgeschenk, das Ihr je bekommen habt?
Die Verlosung läuft bis heute abend um 24 Uhr. Die Gewinner werden morgen oder vielleicht auch einen Tag später ;-)  hier auf dem Blog bekannt gegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.  Viel Glück und vor allem wunderschöne Weihnachten.
Illus: Sandra Lajain
Photo Credit:

Kommentare

  • Rouven Wohlbrück sagt:

    Mein bislang schönstes Weihnachtsgeschenk war eine Autorennbahn, die ich ich mit meinen Brüdern zusammen bekommen habe.

    Heute freue ich mich über die gemeinsame Zeit mit der Familie, gute Mode und, auch wenn es doof klingt, die Geschenke, die ich mir selbst mache: Letztes Jahr gab es einen neuen BlackBerry von mir für mich.


    Frohe Weihnachten!
  • Marie sagt:

    Als ich ein kleines Mädchen war, habe ich einen kleinen Hund von Steiff geschenkt bekommen. Ich kann mich nicht mehr erinnern, dass ich mich je wieder über ein Weihnachtsgeschenk so gefreut habe, wie über diesen kleinen Hund.
  • Hanna sagt:

    Als meine Eltern mir vor 2 Jahren einen Flug in die USA geschenkt haben, damit ich meinen Schatz besuchen konnte, der dort für ein ganzes Jahr studiert hat... werde ich ihnen nie vergessen! Fröhliche Weihnachten und vielen Dank für den tollen Kalender 🙂 Vielleicht klappt es ja noch am letzten Türchen 😉
  • Raphaela sagt:

    Hm... Das beste Geschenk ist schwierig- aber ich weiss, welches auf jeden Fall ganz weit oben steht: MEINE NEUE TASCHE, die ich dank euch gewonnen habe!!!

    😉

    Frohe Weihnachten und nochmals lieben Dank, liebe Modepilotinnen!!!

    Raphaela


  • Hanna sagt:

    Mein allerallerschönstes Weihnachtsgeschenk habe ich letztes Jahr bekommen. Meine kleine Maus Valerie, die am 20. Dezember das Licht der Welt erblickte. Ein schöneres Geschenk kann ich mir nicht vorstellen. Sie bringt mich jeden Tag aufs Neue zum Lachen und macht meine Welt bunter und fröhlicher. Ich freue mich bereits riesig auf ihr erstes, "bewusstes" Weihnachtsfest heute Abend und wünsche euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest!! Danke für diesen tollen Adventskalender!
  • judit sagt:

    ein Verlobungsring 🙂
  • Heike Schrimpf sagt:

    Mein Schönstes Weihnachtsgeschenk bekomme ich dieses Jahr, also heute! Nach 25 Jahren feiere ich das erste mal mit meiner Mutter Weihnachten! Ein ganz besonderes Geschenk ist das für mich!
  • Franzi sagt:

    Habe als kleines Mädchen so zu sagen meinen kleinen Bruder "geschenkt" bekommen. Meine Mama hat meinem Papa unterm Christbaum gesagt, das sie schwanger ist und damit natürlich auch mir.
    Hab mich glaub ich nie wieder so über etwas gefreut, wie damals darüber bald "Schwester" zu sein!

    Euch allen eine wunderschöne Weihnachtszeit!

    Und dickes Dankeschön für den tollen Adventskalender....


  • Veralie sagt:

    Das war ein Städtetrip mit meinen besten Freundinnen nach Berlin. Unsere Eltern hatten sich damals heimlich organisiert und bereits eine Unterkunft, Zugtickets und Karten für die Blue Man Group besorgt. Das war eine grandiose Überraschung!

    < • . * . * . _/\_. * . * .. . * . * . *

    Ho, Ho, Ho, !!!!!!!!!!!!

    * . * . . * )," ( . * . * . . . * .

    . * . * . * . * .

    ...........{_}

    ......... /......\\............_/\_

    ........ /........\\.........*},“{

    ....... /_____\\\......*

    .... {`______`}\\....* , *

    ....././..o....o..\\\\\........_/\_

    ...(....(__O__)...)\\......},”{

    ...{. ........u....`-“}\\\.. *

    ... {..................}\......*, *..

    .... /{..............}\\.........*,....

    ... /....“............“...\\...*....

    .. /_/......`“`.....\\\\_\\..* ., *

    ..{__}##[ ]##{__}\

    ..(_/\\\\\\\|\\\\\_/\\_)\..ak. .

    .......|___|___|\\........ * , . *

    ...........|--|--|\\\....... ,* ..*

    ........(__)`(__)\\\\\\

    ¤°.¸¸. •´¯`**'¤°.¸¸.•´¯`*¤°.

    Frohe Weihnachten, liebe Modepiloten!


  • susisorglos sagt:

    wir haben uns am 24.12. verlobt....das war vor 10 Jahren und wir sind heute immer noch glücklich zusammen. Mein schönstes Geschenk überhaupt!
  • Carrie sagt:

    Unser Dackel war zwar nicht genau ein Weihnachtsgeschenk aber er war das beste was man uns schenken konnte und wir haben jeden Tag Freude mit ihm.....
  • Sabrina sagt:

    Als 6 jährige eine Baby Born, die Pipi machen konnte. Hach was habe ich diese Puppe geliebt!
  • Dieter sagt:

    als Jugendlicher ein Fernseher
  • Annika sagt:

    Eine Tigger-Wärmflasche (der Tiger von Winnie-the-Puuh), den ich von meiner kleinen Schwester bekommen habe.

    Sie schenkte ihn mir mit dem Kommentar "Das ist ein Geschenk fürs ganze Leben, da haben Deine Kinder noch was von."

    Den Tigger habe ich jetzt seit genau 6 Jahren, und er ist viel geliebt und oft oft gebraucht. Seine Nase ist etwas schwarz vom vielen knuddeln, sonst ist er wie neu.

    Kinder habe ich noch keine, aber ich bin sicher, der Tigger wird es bis dahin schaffen. Und sie werden ihn lieben!


  • Jennifer sagt:

    Noch habe ich es nicht, aber heute abend ist es soweit =) Ich bekomme einen Kurztripp geschenkt, was ich schon ewig weiss, aber heute abend weiss ich dann auch endlich wohin und was wir dort machen werden =) ich freu mich so !
  • Cyanmagenta sagt:

    Rollschuhe in Knallfarben, typisch 80er Jahre. Es war wunderbar in diesen Dingern durch die Straßen zu sausen.
  • Sabine sagt:

    Als kleines Mädchen hab ich einen cremeweißen Teddy mit mintgrünen Kleid bekommen. Der Teddy hat mich meine ganze Kindheit und Jugend begleitet - und zwar überall hin.

    Vor einigen Jahren habe ich ihn dann in den Ruhestand (d.h. er hat einen Ehrenplatz in meinem Regal bekommen) geschickt - weil er an manchen Stellen auftrennt und daher nicht mehr allzusehr gekuschelt werden sollte.


  • Fab sagt:

    Vor zwei Jahr wollte ich UNBEDINGT einen iPod touch. Als er dann per Onlinebestellung ankam hatte ich mich total gefreut aber ich hatte an dem selben Tag einen starken Streit mit meiner Mutter und sie sagte, dass sie den iPod wieder zurück geschickt hätte (ich war an dem Tag bei Freunden um meinem Ärger Luft zu machen also glaubte ich ihr). Ich war so wütend auf sie, dass ich 2 Tage nicht mit ihr sprach. An Weihnachten saß ich dann vor dem Tannenbaum (wütend und traurig zugleich) als meine Mutter mir ein kleines Päkchen gab. Wiederwillig machet ich es auf... Und es war der iPod!!! Ich war so froh, dass ich den ganzen Abend nur gut gelaunt war. Schließlich hatte ich das ja gar nicht erwartet! Mein schönstes Weihnachtsgeschenk war ein iPod touch und die tolle gemeinsame Zeit, die wir immer zusammen haben. Lasst es euch gut gehen, euch Reich beschenken, habt eine tolle Zeit mit eurer Familie und fröhliche Weihnachten an das gesamte Modepilot-Team und an alle, die das hier lesen.
  • Maike sagt:

    Als ich so 4 Jahre alt war, da habe ich mir zu Weihnachten nichts anderes als ein profanen Schuhanzieher gewünscht. Mein Opa hatte so ein Teil und ich wollte genau das was Opa auch hat. Also besorgte meine Mama für 2,50 DM einen blauen Plastikschuhlöffel. Natürlich habe ich an dem Abend noch andere Geschenke bekommen, aber die habe ich alle links liegen lassen. Als ich meinen Schuhlöffel ausgepackt habe war ich das glücklichste Kind der Welt. Und ich glaube seit dem habe ich mich nie wieder so unglaublich über ein Geschenk gefreut. Also war mein bestes Geschenk aller Zeiten ein B
  • Maike sagt:

    Ups... da habe ich zu füh auf absenden gedrückt... 🙂
    Also war mein bestes Geschenk aller Zeiten ein BLAUER PLASTIK SCHUHLÖFFEL. 🙂
  • Jenni sagt:

    Das beste Weihnachtsgeschenk hab ich damals von meinem Freund bekommen. Mein Freund ist eigentlich Student, macht aber nebenbei auch noch Musik. Und zu Weihnachten schenkte er mir mal einen Song, speziell für mich komponiert. Es war ein Klavierstück, ca. 10 Minuten lang. Der Titel war "Wavering Butterfly"
  • Johanna sagt:

    Meine Tante hat am 24. vor 3 Jahren meine kleine Cousine auf die Welt gebracht und sie ist das süßeste Kind aller Zeiten! Ich habe und will zwar selbst keine Kinder, aber die Kleine ist der Knaller! Bestes Weihnachtsgeschenk!
  • Katharina sagt:

    mit acht jahren war ein eigenes tier - in diesem fall ein meerschweinchen - das größte für mich. mehr als damals habe ich mich danach nicht mehr gefreut.
  • Tanja B. sagt:

    Da man sich als Kind noch sehr über Geschenke gefreut hat, war meine riesige Murmelbahn aus Holz wohl das schönste Geschenk für mich. Ich habe innig damit gespielt und war einfach meine Lieblingsbeschäftigung Nummer 1 🙂
  • Lena sagt:

    Eine liebe Freundin in Spanien erzählte mir, dass sie schwanger ist und ein Mädchen bekommen wird. Da der Name Lena sie an eine wundervolle Zeit in Hamburg erinnert, heißt die Kleine jetzt Lena. 😉

    Das war vor drei Jahren und das schönste Geschenk für mich!

    Ich wünsche allen Frohe Weihnachten!


  • stefanie reinhold sagt:

    eine armkette mit den namen meiner kinder
  • Susanne sagt:

    Musical-Tickets für "Tanz der Vampire" mit allem Pi-Pa-Po, Hotel usw.

    Das war schon lange ein Wunsch von mir und letztes Jahr Weihnachten hat er sich erfüllt. Das war soooo unbeschreiblich toll - das werde ich nie, niieee wieder vergessen!


  • Lotte sagt:

    Mein absolut bestes Weihnachtsgeschenk war eine Reise nach Dublin, die ich zusammen mit meiner Mama gemacht habe als ich 14 war. Wir waren zwar nur ein Wochenende da aber haben trotzdem sehr viel dort erlebt und die Stadt kennen gelernt. Es war alles ziemlich aufregend.

    Ich stehe auf Überraschungen:)


  • Anne sagt:

    Das beste Weihnachtsgeschenk das ich jemals bekommen habe war mein kleiner Bruder... <3

    Ich war damals sieben Jahre alt und ich habe es von meinen Eltern als "kleines Extra" am Heiligabend gesagt bekommen, das meine Mama mir bald ein Geschwisterlein schenken würde...

    Lustigerweise fand ich den Gedanken im ersten Moment wohl eher etwas komisch, ich habe mich nämlich hinter meiner Oma versteckt und mich nicht an meine Mama rangetraut, ich wollte ja nix kaputt machen... 😉


    Tja, ganz schön beeindruckend für so eine Kleine, dieses Wunder des Lebens... 🙂
  • Fiona sagt:

    mein Papa hat mir ein Holzpony in Originalgröße mit echtem Sattel, echtem Halfter und nem Schaffell als Fell gebaut! Das war das allerbeste Geschenk ever!!!! Auch wenn das bestimmt 15 Jahre her ist konnte das seitdem keiner toppen <3
  • Kim sagt:

    nach ein paar jahren im ausland endlich wieder weihnachten mit der familie feiern zu dürfen! das fehlt einem ganz schön, wenn man 3 jahre hintereinander ohne familie in japan ist und dort aus dem weihnachtsfest ein zweiter valentinstag gemacht wurde..
  • Nikella sagt:

    Mein schönstes Weihnachtsgeschenk ist es, wenn mein Mann Weihnachten mit mir verbringen kann. Dank seines Jobs ist das nie eine sichere Sache und ich bin einfach so glücklich wenn er da ist.
    Als Kind war mir mein Adventskalender fast so wichtig wie Weihnachten selbst. Meine Mutter hat sich immer sehr viel Mühe damit gegeben und ich habe mich diese Vorweihnachtszeit, Dank euch, oft daran erinnert.
    Ich wünsche euch und euren Lieben ein ganz wunderbares Weihnachtsfest!
  • maria sagt:

    ich habe an weihnachten meinen freund mit dem ich seit 5 jahren zusammen bin, kennengelernt
  • Jenny sagt:

    Das beste Weihnachtsgeschenk kam von meinem Freund. Vor ein paar Jahren habe ich mir sehnlichst eine neue Uhr gewünscht und nirgends mein Objekt der Begierde finden können. Zu Heiligabend lag sie dann hübsch verpackt in einer Geschenkschatulle und schmückt seit diesem Tag jeden Tag mein Handgelenk 🙂
  • Nadine sagt:

    Eine Reise nach Teneriffa. Wünsche dem gesamten Team Frohe Weihnachten.
  • Anisa sagt:

    Das schönste Geschenk war und ist ein Kuschelstern!! Mein Freund hat ihn buchstäblich vom Himmel geholt..:-)
  • Stefanie sagt:

    Ein Aufenthalt im Eishotel in Lappland, ein Traum!!
  • Jasmin sagt:

    Sellbstgemachte Pralinen in einer Glitzertüte.Die haben so gut geschmeckt.
  • Ute sagt:

    Mein Schatz hat mir auch mal zu Weihnachten einen Verlobungsring geschenkt!
  • ulla sagt:

    Meine Mutti war schon in den Westen geflohen und ich noch in der DDR und ich vermißte sie sehr. Und dann bekam ich zu Weihnachten meinen größten Wunsch erfüllt, einen roten BALL!! Das tröstete mich über die große Sehnsucht nach ihr ein wenig hinweg.

    Ihnen allen ein zufriedenes und erlebnisreiches Neues Jahr.

    Herzlichst, Ulla


  • Marion sagt:

    Ich habe letztes Jahr einen Hund von meinem Freund bekommen - bestes Geschenk ever!!!! Daran werde ich jeden Tag erinnert. Ich lieb den

    Kleinen über alles!

    Frohe Weihnachten!!!


  • britt sagt:

    ... ich glaube das kommt erst noch, wenn mein kleiner Sohn anfängt seine ersten selbstgemalten Kunstwerke unter den Baum zu legen 🙂 Dieses Jahr werden es vermutlich seine leuchtenden Augen sein, wenn er zum ersten Mal in seinem Leben den bunt geschmückten Baum sieht.
  • Lydiii sagt:

    Ich war als kleines Mädchen, eigentlich immer wie ein Junge und ich aß total gerne Leberkäse. Ich wünschte mir folglich Leberkäse.

    Mein schönstes Weihnachtsgeschenk damals, war also ein Laster mitbeweglicher Ladefläche und Kran und das Allerbeste vollgepackt mit Leberkäse nur für mich alleine! Für mich ging ein Riesentraum in Erfüllung.

    Heute bin ich Vegetarierin 🙂


  • ElkeH sagt:

    Das beste Geschenk waren immer die leuchtenden Augen meiner Kinder, als sie klein waren. Bei uns gab und gibt es immer nur Geschenke zu den besonderen Gelegenheiten und die strahlenden Augen waren immer das Schönste für mich, weil sich die Kinder so gefreut haben.
  • Luise sagt:

    mein schönstes Geschenk war ein Kochkurs im Hilton Hotel zusammen mit meiner Mutter. Dort hatte ich sie zum ersten Mal meine Mutter ganz für mich allein ( 5 Geschwister ! )
  • Eva Luna Lindner sagt:

    Mein bislang schönstes Weihnachtsgeschenk war ein selbstgebasteltes Windlicht vo meiner älteren Tochter Emilie! Schöne Feiertage
  • Nicole sagt:

    Meine Familie sagt mir seit Tagen, dass ich heute das beste Weihnachtsgeschenk meines Lebens bekomme. Ich platze also beinahe vor Spannung. Frohe Weihnachten!
  • Julia sagt:

    mein bestes Weihnachtsgeschenk war das selbstgebaute Barbiehaus aus Holz mit Einrichtung (auch alles aus Holz), welches mein Opa und Papa gebaut haben. Das war ein echtes Highlight meiner Kindheit 🙂

    Liebste Grüße und frohe Weihnachten,

    Julia


  • Francesca sagt:

    Ein riesiges Paket von meiner Familie und meinen Freunden aus Deutschland. Damit trösteten sie mich über die Entfernung zu Ihnen und das in Indien für mich ausfallende Weihnachten hinweg. Besonders die Plätzchen meiner Oma erfreuten mich damals sehr, da ich sie in den dort vorhandenen Mirkrowellen-Backöfen nicht hinbekam.

    Allen hier eine frohe Weihnacht und ein schönes neues Jahr


  • Stefanie sagt:

    Ein Gameboy Colour in Pink! Den hab ich mir damals so sehr gewünscht! 🙂
  • Jil sagt:

    Mein schönstes Weihnachtsgeschenk bisher war ein selbstgemaltes Bild von meinem Freund. Persönlicher geht's nicht. Persönliche Geschenke sind sowieso das Schönste was man bekommen kann. Etwas von Herzen! Ich würde mich riesig über eins der Pakete freuen!
  • Marisa sagt:

    Mein bestes Weihnachtsgeschenk war definitiv der Janosch-Kalender, den ich als Kind jedes Jahr bekommen habe und der mir immer ein RIESEN Grinsen ins Gesicht gezaubert hat!
  • Chrissi sagt:

    Das allerschönste Weihnachtsgeschenk habe ich dieses Jahr bekommen: Mein Freund, dessen Großeltern in Norddeutschland wohnen, verbringt gewöhnlich dort die Feiertage. Ich habe morgen Geburtstag und deshalb ist mein Freund normalerweise nicht zum feiern da. Dieses Jahr fliegt er extra zu mir nach München. Das ist das beste Geschenk das ich je bekommen habe 🙂
  • stina sagt:

    das beste weihnachtsgeschenk ist für mich das geschenk, wo meine familie zusammengelegt hat und das ich seitdem fast schon täglich benutze. es ist mein wunderbarer lila ipod nano, der mir die vielen fahrten mit den öffentlichen nahverkehr erträglich macht. und am schönsten ist die persönliche gravur auf der rückseite.
  • Linda sagt:

    als ich klein war hing zwischen Kugeln, Kerzen und Lametta im Baum auch ein kleines Päckchen, ich musste ordentlich suchen um es zu finden, so viel Schmuck hatten wir auf dem Baum..

    im Päckchen ein Armbändchen mit einem Elefanten als Anhänger!!

    Da ich das Armband ganz vergessen habe bis ich jetzt über das schönste Geschenk nachgedacht habe, werde ich mich durch die Schubladen wühlen um es zu suchen, schöne Erinnerungen inklusive

    frohe Weihnachten


  • Vivian sagt:

    ich könnte gar nicth sagen, was das schönste Geschnek war, da jedes Jahr etwas einzigartiges an sich hatte, jede kleinigkeit war einfach wunderschön. aber am allerbesten kann ich mich an ein Geschenk meiner oma erinnern, sie schnekte mir eine riesige sofa deckke, rot und kuschlig, die ich auch heute noch habe, und immer wenn ich mich rienksuchle, denk ich an sie,... denn leider weilt sie nicht mehr unter uns.

    ich wüsnche allen ein Frohes Fest!

    Grüße


  • Marina sagt:

    Als kleines Mädchen hatte ich mich im örtlichen Spielwarengeschäft unsterblich in ein Kuscheltier verliebt. Ein Fohlen, kuschelweich, fast einen Meter lang. Ich wünschte es mir mehrere Jahre lang, jedes Weihnachten, jeden Geburtstag, und bekam es nie. Irgendwann schien dann meine Hartnäckigkeit meine Eltern doch erweicht zu haben, und nach 3 Jahren lag es endlich unterm Baum.

    Heute, fast 20 Jahre später, liegt das Ding immer noch mit mir im Bett, das einzige, das ich nicht in den Keller verbannt habe. Es dient mal als Kopfkissen, mal als Wärmflasche, mal als Fußwärmer, mal als das, wofür es designt wurde: Kuscheltier. Wenn ich friere oder einsam bin: fest in den Arm nehmen, den vertrauten Geruch einatmen, sich ein bisschen geborgen fühlen, ein bisschen Kindheit schnuppern, und alles wird besser.


  • Jessica sagt:

    Das schönste Weihnachtsgeschenk war und ist für mich immer, zuerst mit meiner Familie gemeinsam zu essen und danach meine Freunde in einer Hütte mit Lagerfeuer davor, zu treffen. Dieses Treffen gibt es schon seit über 15 Jahren und ich hoffe, dass es noch lange sein wird.

    Frohes Fest!


  • Boris sagt:

    Mein schönster Weihnachtsgeschenk war letztes Jahr, als mein Opa aus dem Krankenhaus entlassen wurde und es ihm nach seinem Schlaganfall wieder besser ging. Das Fest war zwar dementsprechend getrübt aber trotzdem das alles Schönste Geschenk, weil einem klar wird, dass an Weihnachten eben wirklich die Menschen zählen mit denen man die Zeit verbringt und nicht die Geschenke. Ob da jetzt das oder das unter dem Baum liegt ist im Endeffekt egal.
  • Sonja sagt:

    Das war 1973. Ich habe einen Pekinesen-Plüschhund namens Bello geschenkt bekommen. Der trug eine goldene Kette auf der dann auch sein Name stand und es hing eine kleine weiße Bürste dran. Bello hatte ganz lange Ohren und langes schönes Fell. Bello hat viele Jahre jede Nacht in meinen Armen geschlafen. Ach schade, dass ich kein Bild mitschicken kann. Er war wirklich ganz toll (damals)! Fröhliche Weihnachten! :))
  • Luisa sagt:

    Ein selbstgebastelter Kalender von meiner besten Freundin mit vielen tollen Fotos von uns beiden. Jeden Tag freue ich mich und erinnere mich gerne an diese Zeit.
  • Ulli sagt:

    Das schönste Weihnachtsgeschenk war von meiner Frau und meiner Tochter: ein Flug über Helgoland mit anschließendem Essen. Ein wunderbares Erlebnis!
  • Ala sagt:

    Ein selbstgenähtes Kissen von meiner Mama mit einem wunderschönen Überzug aus Bio-Seide. Die Seide hatte sie schon seit Jahren, wusste aber nie wofür sie den schönen Stoff "opfern" soll und dann hat sie ihn für mich verwendet, das hat mich sehr gefreut.

    Frohe Weihnachten!


  • Yvonne sagt:

    Ich hab mein schönstes Weihnachtsgeschenk diese Woche von meinem Chef erhalten- ich bin Postbotin und nach 11 Jahren werd ich endlich "nach Hause" d.H.in meine Gemeinde versetzt!

    juhuuuuuu!!! Nie mehr stundenlang in die Arbeit fahren!! Juhuuuu! :))))

    Frohe Weihnachten!!


  • Jasmin sagt:

    Eine Armbanduhr von meiner Oma. Das letzte Geschenk das sie mir machen konnte. Frohe weihnachten euch allen!
  • Miriam sagt:

    Eine Nikon d40 🙂
  • Melanie sagt:

    Im letzten Jahr einen Heiratsantrag <3
  • DorisBru sagt:

    Mein schönstes Weihnachtsgeschenk habe ich bekommen als ich ein Teenager war. Ich hatte in den Sommerferien einen richtig tollen, wunderschönen Lederranzen in einem Münchner Geschäft gesehen und mich so in das Ding verliebt. Da er über 200 DM gekostet hat war er leider für mich unbezahlbar und ich habe auch nicht erwartet ihn jemals wirklich in den Händen zu halten.

    Ich war so überrascht ihn dann unter dem Weihnachtsbaum wiederzufinden.

    Der coole Ranzen hat mir sehr in einer Zeit geholfen als ich alles andere als cool war.

    Ich besitze ihn heute noch.


  • Julia sagt:

    Eine Kette von Swarovski von meiner Mutter. Ich liebe sie einfach! (also die Kette und meine Mutti natürlich)
  • Sylvia sagt:

    ich habe zwei wunderschöne Weihnachtsgeschenke die ich bekommen habe, im Jahre 2008 am 24. Dezember hat mir mein Mann einen Heiratsantrag gemacht und am 25.12.2010 kam unser kleiner Weihnachtsengel unsere Tochter Lena auf die Welt und beschert uns auch dieses Jahr ein wundervolles Weihnachtsfest
  • Tonia sagt:

    Ich war für vier Monate in New York und mein Freund kam am 24.12. um mit mir zusammen das Weihnachtsfest zu feiern...

    Es lag viel Schnee, spazieren im Central Park und ein aussergewöhnliches Dinner. Es hätte nicht besser sein können!


  • Sandra sagt:

    einen Gutschein für eine Reise
  • Neeleriekje sagt:

    Mein schönstes Weihnachtsgeschenk gibt es nicht. Ich liebe Weihnachten einfach. Nur schade das es nicht schneit, das wäre zumindest heute Abend mein größtes Geschenk was man mir bereiten könnte. Trotz dessen kommt langsam meine Weihnachtestimmung, obwohl ich ein Aufsatz für die Schule schreiben muss :-(.
    Frohe Weihnachten euch allen!!!!
  • Katsura sagt:

    Mein schoenstes Weihnachtsgeschenk war eine Schmuckschatulle, die mein kleiner Bruder gebastelt hat und wo er Monate gebraucht hat 😀
  • Ani sagt:

    Mein schönstes Weihnachtsgeschenk ist mein verspätetes Christkindchen. Am 27.12.08 kam meine Patentochter Ava zur Welt. Nach langem Bangen und einigen Komplikationen hat sie doch noch den Weg zu uns gefunden. Mittlerweile und allen Befürchtungen und Ängsten zum trotz hat sich die kleine Rattmaus auch prächtig entwickelt!
  • Angel Sell sagt:

    Mein schönstes Weihnachtsgeschenk war der Heiratsantrag von meinem Mann
  • Wiebke sagt:

    das schönste weihnachtsgeschenk, war ein familienkalender, als ich über die Feiertage nicht zu Hause sein konnte...dort habe ich erst gemerkt, dass das wichtigste und schönste eine Familie ist, die zu sich steht!
  • Teresa sagt:

    mein erstes Kaninchen.
  • Minou sagt:

    Nachdem ich meiner Freundin gebeichtet habe dass ich in meiner Familie nur noch "Grinch" genannt werde weil ich das Weihnachtsfest nie sooo berauschend fand, bastelte sie mir ein Paket, welches meine Meinung ändern sollte 🙂 Inklusive Schokofondue und Vodoo-Puppe! Und es hat tatsächlich geholfen! Frohe Weihnachten 🙂
  • Sabriiina sagt:

    Mein schönstes Weihnachtsgeschenk war gar nicht für mich! Meine Schwester hatte damals, ich war gerade 4, einen nigelnagelneuen Amiga geschenkt bekommen. Ich erinnere mich noch genau: Ich hab diesen Computer gesehen und mich sofort verliebt. Meine Schwester und meine Eltern hatten echt Schwierigkeiten mich wieder in mein eigenes Zimmer zu verfrachten. xDaran muss ich jedes Jahr an Weihnachten denken... und(!) die Liebe hat bis heute gehalten
  • Birgit Wulf sagt:

    Vor 11 Jahren als ich die Botschaft bekam das ich schwanger bin nach 6 Fehlgeburten und nun feiere ich den 10 Geburtstag bald und jedes Jahr Weihnachten mit meinen wundervollen Sohn.Somit ist das mein grösstes Geschenk
  • Michael sagt:

    Unsere Kinder! Moritz, geboren am 20.12.2006 und Felix, geb. Am 22.12.2003. DAS nenn ich mal Weihnachtsgeschenke! 😉
  • Sara sagt:

    Meine Tochter! Eigentlich war der Geburtstermin für 3 Wochen später ausgezählt (worüber ich glücklich war, denn mir taten Kinder immer leid, die an Weihnachten Geburtstag haben - wegen der Geschenke und so...), aber aufgrund eines Magen-Darm-Virus, den ich mir tags zuvor von meinem Neffen eingefangen hatte, und der Kompressionen, die ein solcher mit sich trägt (ich möchte das nicht weiter ausführen), wollte sie raus. Jetzt feien wir Weihnachten und Geburtstag zusammen. Aber zum Ausgleich gibts im Sommer auch immer ein Fest!
  • Liane sagt:

    ein paar wunderschöne Ohrringe die ich von meinem Mann bekommen habe
  • Kathrin sagt:

    Mein Freund hat ein Lied für mich geschrieben und es natürlich auch für mich gesungen. Das war definitiv das allerallerschönste, was ich je zu Weihnachten bekommen habe.
  • Viktoria sagt:

    Ein Restaurierungskurs für Möbel - Einführung sowie das Bearbeiten eines eigenen Möbelstücks. Sehr cool!
  • Lara sagt:

    Das allerschönste Weihnachtsgeschenk war mein Heiratsantrag!
  • Elke sagt:

    Mein schönstes Weihnachtsgeschenk waren zwei Dinge - zum einen ein Besuch des Musicals Phantom der Oper mit Übernachtung in Hamburg. Es war so toll, da ich noch nie in einem Musical zuvor war und mein Mann alles geplant hat, sogar wo die vier Kids so lang untergebracht werden - ich brauchte mich um rein gar nichts mehr zu kümmern.

    Und das andere war ein selbstgemachtes Pinnboard von meinem Mann in meiner Lieblingsfarbe lackiert und mit tollen verschiedenen Magnetpins, ein tolles Teil und eine so schöne Idee!


  • Ina sagt:

    mein erster nyc-trip!!
  • Rita sagt:

    an weihnhacten ist wohl schnee die allerbeste überraschung, aber umso mehr liebe ich doch überraschungsbesuch am heiligen abend;) von mr. right natürlich 😉
  • Yelda sagt:

    Wir feiern leider keine Weihnachten. Das ist schade. Daher bekomme ich auch keine Geschenke. Kleine Überraschungspakete sind also zur Abwechslung sehr gern gesehen!

    Wenn ich irgendwann mal Kinder habe, schauen wir uns gemeinsam die Hoppenstedts an, und dann gibt es auch soviele Geschenke, dass wir den Hausflur mit dem ganzen Papier vollstopfen (nicht).


  • Jen sagt:

    Mein schönstes Weihnachtsgeschenk habe ich dieses Jahr bekommen. Vom Gatten: Ein goldenes Ringlein mit der Initiale unseres 1. gemeinsamen Kindes, das im Februar auf die Welt kommt. Und einer wunderbaren Begleitnachricht, die mich ewiglich glücklich machen wird. Kitschig? Meinetwegen, aber wahr! 😉
  • Denise sagt:

    Ein silbernes Armband mit einem Pinguin-Charm, weil ich Pinguine so liebe.
  • Sophie sagt:

    Mein tollstes Geschenk bekam ich 2009 als ich heimweh-geplagt in Ghana saß und meine Familie eingeflogen kam um mir die Einsamket zu nehmen.

    Das war nicht nur das schönste Geschenk das ich jemals bekommen habe, es war auch der glücklichste Moment den ich jemals erlebt habe.


  • Alexandra sagt:

    Den Barbie-Ponyhof den ich als Kind bekommen habe, immer noch unschlagbar. Als Kind ist Weihnachten doch am Schönsten 🙂